Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopfschmerztabletten??????? Eilig!!!!

Ich leide sehr häufig unter Kopfschmerzen (Migräne). Vor allem bei schwülem Wetter. Habe während der gesamten Schwangerschaft und bis jetzt in der Stillzeit keine einzige Tablette genommen. Am Wochenende jedoch haben wir einen Ausflug gemacht und ich bin zwei Tage lang mit "Mega-Kopfschmerzen" rumgelaufen und habe mich nicht getraut, was einzunehmen. Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeinen Wirkstoff gegen Kopfschmerzen, den ich bedenkenlos mal ab und an einnehmen darf???

von Angie am 25.06.2001, 09:01 Uhr

 

Antwort:

Kopfschmerztabletten??????? Eilig!!!!

Liebe Angie,
Paracetamol dürfen Sie in der Stillzeit bedenkenlos nehmen. Bei einer richtigen Migräne sollten Sie sich aber von ihrem Hausarzt ausführlich über die Behandlungsmöglichkeiten beraten lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.06.2001

Antwort:

Kopfschmerztabletten??????? Eilig!!!!

.ich kenn ein hausrezept(hab auch oft migräne!)das ist furchtbar EKLIG!!!!
schwarzer kaffee und da machst du eine zitrone rein!ist absolut bäh!!!!aber hilft.gute besserung jacqueline
ansonsten denke ich..ein leichtes mittel ganz gering dosiert kann bestimmt nicht schaden

von jacqueline am 25.06.2001

Antwort:

Paracetamol, z.B. Vivimed

Paracetamol (z.B. Vivimed, aber bitte ohne Koffeinzusatz) ist in der Schwangerschaft erlaubt. Aber nur eine Tablette pro Tag. Ob das gegen Migräne wirkt???
Eine Freundin hat auch Migräne und plant ein Kind und laut ihrem Arzt darf sie ihre Tabletten weiterhin nehmen. Ich persönlich wäre aber in den ersten 3-4 Monaten damit seeeehr zurückhaltend.

Viel Trinken ist auch gut gegen Kopfschmerzen.

Tschüß
Karin

von KarinF am 25.06.2001

Antwort:

Kopfschmerztabletten??????? Eilig!!!!

Ich leide auch unter Migräne. In der Schwangerschaft habe ich gar nichts genommen (und gelitten), in der Stillzeit dann aber Paracetamol (auf Anraten meiner FÄ) - das hat mir gut geholfen und schadet dem kleinen nicht. Nur Aspirin sollte man auf jeden Fall meiden.

Gruss Smilla

von Smilla am 25.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.