Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopfgneis

Hallo Herr Dr. Busse,
mein 3 Monate alter Sohn geht immer mit seiner Hand über seinen Kopf wenn er wach wird und kratzt sich so die Schuppen vom Kopfgneis ab. Soll ich diesen lieber mit Öl entfernen? Habe nämlich gelesen, wenn man die Schuppen abkratzt bleiben dort Narben.

Liebe Grüße C.

von Fightercookie am 18.11.2020, 09:41 Uhr

 

Antwort:

Kopfgneis

Liebe F.,
lassen Sie doch einfach Ihren Kinderarzt nachsehen, ob es wirklich nur Kopfgneis ist. Den dürfen Sie mit einem Oleogel aus der Apotheke einweichen und dann abwaschen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.11.2020

Antwort:

Kopfgneis

Bist Du wirklich sicher, dass es sich um Gneis und nicht um Milchschorf handelt?

von Tigerblume am 18.11.2020

Antwort:

Kopfgneis

Milschorf kommt ja viel später. Den Gneis hat er schon einige Wochen. Außerdem nässt es darunter nicht oder ist gerötet. Also ich bin mir ziemlich sicher das es Kopfgneis ist :).

von Fightercookie am 18.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schütteres Haar durch abgekratzen Kopfgneis möglich?

Guten Abend Herr Dr. Busse! Mein kleiner Sohn. 5 Monate alt, hat sich beim Herumdrehen und Strampeln in seinem Stubenwaagen aus Rattan einen Großteil seines Kopfgneises abgekratzt. Die Stellen waren anschließend gerötet haben sich aber nicht weiter entzündet oder geblutet. ...

von mone223 17.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Kopfgneis

Hallo, meine 6 Monate alte Tochter hat etwas Kopfgneis/Milchschorf. Habe es 3x mit Baby Bene versucht, 30 min einwirken lassen und abgewaschen aber mit wenig Erfolg. Muss das überhaupt entfernt werden? Oder geht das von allein weg? Sie bekommt jetzt auch mehr Haare. Mit ...

von Mimi1312 17.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

kopfgneis

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist schon Zwei Jahre alt und hat immer noch Kopfgneis. Ihre Haare wachsen sehr ungleichmäßig und mein Mann meinte das liegt am Kopfgneis. Wie können wir den Gneis schohnend entfernen? Danke für die ...

von Emmi 123 29.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Was tun bei Resten von Kopfgneis bei 2,5 jähriger?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere 2,5 jähre Tochter hat noch Reste von dem Kopfgneis, den sie als Baby hatte. Laut unserem Kinderarzt ist es auch nicht weiter schlimm, gestört hat es bisher auch nicht. Jedoch fängt es nun an, wohl aufgrund der Hitze, zu jucken und auch ...

von Gryxxel 29.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Kopfgneis

Sehr geehrter Herr Dr Busse, meine 1,5 Jahre alte Tochter hat noch immer Kopfgneis, gelbe verkrustete Stellen auf dem Kopf die arg kleben. Ich habe heute versucht sie etwas mit einem kinderkamm und meinem Fingernagel zu lösen und wegzukämmen, nachdem ich vorher etwas Olivenöl ...

von Blümesep 10.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Kopfgneis

Lieber Dr. Busse, Muss man kopfgneis eigentlich entfernen? Unser kleiner (3 monate alt) hat leichte schuppen auf seinem oberkopf (an der stelle wo die fontanelle ist und am scheitel). Es sind weisse schuppen, die einfach wie extrem trockene haut aussehen. Es stört und juckt ...

von Sabi2211 26.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Was tun bei Milchschorf / Kopfgneis mit 20 Monaten?

Lieber Herr Dr. Busse, liebe Community, unser Sohn (20 Monate) hat noch immer großflächig gelbe Schuppen auf dem Kopf, wobei auch in diesem Bereich das Haar äußerst dünn ist. Sollte nunmehr aus medizinischen / kosmetischen Gründen etwas unternommen werden? Ist dies in dem ...

von tina_k 31.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Mykundex Pilzsalbe gegen Kopfgneis?

Hallo :) Unser drei Monate alter Sohn hat nun seit ca eineinhalb Monaten Kopfgneis. Unser Kinderarzt meinte, wir könnten das problemlos behandeln und hat uns Mykundex Heilsalbe verschrieben; er meinte, wir sollen den Babykopf drei Tage in Folge Abends damit einreiben und ihn ...

von Lydia Mond 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Kopfgneis

Hallo Herr Dr.Busse, mein Sohn 20 Monate hat wieder Kopfgneis oder Milchschorf am Kopf . Er hatte es leicht als Säugling ging aber komplett weg bis dato und jetzt hat er es ganz leicht am Oberkopf Eben ein paar dunklere flecken . Ist das üblich ? In dem Alter das es nochmal ...

von Biajoel 14.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Trockene kopfhaut bzw kopfgneis

Lieber Dr Busse, Seit ein paar tagen hat mein sohn trockene kopfhaut. Also aufgefallen sind mir ein paar gelbliche trockene Stellen/schuppen vor allem vorne an der fontanelle und am hinterkopf. Habe jetzt heute öl drauf gegeben, es einwirken lassen und dann mit shampoo ...

von Sabi2211 16.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfgneis

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.