Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopf fallen lassen

Hallo,

war letzte Woche erst 2 mal beim Kinderarzt und der glaubt bald ich seh Gespenster ;-) deshalb stell ich erstmal hier die Frage....
Mein Kleiner ist 5 Monate alt und der Kinderarzt sagt immer, dass er von der Entwicklung immer ein bisschen früh dran ist...
Er konnte/kann seinen Kopf schon richtig gut halten...jetzt lässt er seit dem Wochenende immer wieder den Kopf fallen vorallendingen nach vorne wenn er aufrecht sitzt...er konnte sich auch schon auf dem Bauch drehen hat es aber die letzten Tage nicht gemacht! Heute hat er es mal wieder gemacht und hat dann 2 mal den Kopf total auf den Boden fallen lassen :-(
Jetzt mach ich mir ein bisschen Sorgen...meine Mutter meinte ich würde mir zuviel Sorgen machen und das ist weil er erkältet ist (er hat aber nur ein bisschen Schnupfen) außerdem hat er seit ein paar Tagen immer wieder so schreianfälle vorallendingen beim Wach werden und Nachts...

Liebe Grüße

von Migas am 02.02.2010, 15:16 Uhr

 

Antwort:

Kopf fallen lassen

Liebe M.,
was Ihr Sohn bewusst tut, das darf er auch tun und es besteht kein Risiko.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.02.2010

Antwort:

Kopf fallen lassen

Hallöchen!

Macht er es wirklich bewußt? Wir kennen das Problem von unserer Tochter, Sie hat Ihren Kopf schon super gehalten und plötzlich hat Sie Ihn immer fallen lassen, wir haben uns auch super den Kopf zerbrochen,wir haben immer mit Ihr geübt in Bauchlage, die mag Sie glücklicher weise.Anfang Januar haben wir eine Cranio Therapie begonnen da kam raus das Sie eine Blockade in der HWS hat, hoffen es liegt wirklich daran, haben am 15.2. dann endlich einen Termin beim Chiropraktiker zum einrenken. Wie schauts bei Euch jetzt aus klappt es wieder besser, war es nur ne Phase?
LG

von bennele am 06.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

auf den Kopf fallen

Hallo, meine Tochter (8Mon) setzt sich seit ein paar Tagen selbstständig hin. Leider sitzt sie natürlich noch nicht sehr stabil, und sie ist jetzt schon 2 mal nach hinten gefallen und mit dem Kopf aufgeschlagen. Bin leider nicht immer schnell genug, um sie aufzufangen. Muss ...

von May_2000 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, fallen

baby auf den kopf fallen

lieber herr dr! mein kleins er 7,5 monate beginnt sich hochzuziehen und umherzu robben. gestern ist er umgefallen und auf den kopf. er hat kurz geweint, dann war alles wieder gut. wann ist es was ernstes bzw muss man einen arzt aufsuchen? das passiert ja laufend ...

von miami123 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, fallen

Kopf fallen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter wird am 13. diesen Monats 11 Monate alt. Sie sitzt jetzt seit ein paar Wochen und lässt sich manchmal unkontrolliert nach hinten fallen. Dies ist auch heute in ihrem Laufställchen passiert. Dummerweise war natürlich heute die weiche Einlage in ...

von Hallo100 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, fallen

Paracetamol - Kopfschmerzen ???

Guten Morgen, erstmal wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntag - aber nun zu meiner Frage: mein Sohn (7) nimmt seit .ca 3 Wochen mindestens einmal am Tag wegen Schmerzen im Fuß und Hüfte Paracetamol; oft sogar zweimal am Tag ! Im Moment geht es leider nicht anders,da wir ...

von kiara1234 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

einschlafen ... kopf schlagen

hallo dr. busse unsere kleine rebecca 7 monate alt hat eine neue verhaltensweise die mir etwas sorgen macht. beim letzten trinken wenn sie müde ist kurz vorm bett gehen schlägt sie sich selbst mit der faust auf dem kopf richtig dolle. ist das normal oder muss ich mir ...

von fiorellafee 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Unerklärliche Kopfschmerzen!!!!Brauche mal Rat!!

Hallo, brauche mal einen Rat: Mein Sohn, 14 1/2 Jahre, hat seit Montag Kopfweh, an der rechten, hinteren Kopfseite, eher ein Stechen, wie er sagt, nicht dumpf. Nach Paracetamol geht es erstmal weg, bis die Wirkung nachlässt... da er Rückenvorgeschädigt ist und einen ...

von M.K 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Schiefer Kopf

Hallo, mein Baby wird diesen Monat 3 Monate er hat einen extrem Schiefen Kopf da er immer nur auf der linken Seite mit den Kopf liegt. Wir habe schon einiges Versucht unter anderen Ihn auf die rechte Seite zu legen aber er strampelt und drückt mit aller Kraft so sehr dagegen ...

von Julien2009 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Hand am Kopf

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (5 Monate) greift seit ein paar Tagen ab und zu mit der rechten Hand an seinen Kopf (immer an die gleiche Stelle) und streicht mit der flachen Hand drüber. Tut ihm da etwas weh oder macht er das einfach so? Er macht weder einen kranken ...

von lasvegas7 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopfschmerzen

Guten Tag Herr Dr. Meine Tochter 9 Jahre klagt öffter über heftige Schmerzen im Hinterkopf. Der Schmerz kommt oft plötzlich dauert so ca.15-20Min. manchmal mehrmals am Tag,dann wieder Tage /Wochen gar nicht. Vieleicht sagt sie es mir auch nicht immer wenn es in der Schule ...

von rega 31.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kalter Kopf

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (4,5 Monate) hat seit ein paar Tagen jeweils für ein paar Minuten einen kalten Kopf. Ab und zu schüttelt er sich auch, so als wenn er frieren würde. Kann es sein daß er einen Infekt hat? Vielen Dank für Ihre ...

von lasvegas7 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.