Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kochsalzlösung

Hallo Herr Dr. Busse,

Leon ist 10 Wochen alt und bekommt seit ca. 4-5 Wochen immer wieder ein paar Tropfen Kochsalzlösung (isotonische Kochsalzlösung) mit einer Pipette in die Nase (wurde vom Kinderarzt verordnet). Nun habe ich heute morgen Schimmelspuren in der Flasche entdeckt, gestern habe ich ihm die Tropfen aber noch gegeben, da war der Schimmel bestimmt auch schon drin. Kann er dadurch krank werden, kann ich ihm geschadet haben? Wie lange ist Kochsalzlösung haltbar (uns wurden keine besonderen Langerungs- bzw. Haltbarkeitshinweise weder vom Arzt noch der Apotheke gegeben). Danke im Voraus!

Katrin

von katrinundlucy am 22.11.2009, 10:32 Uhr

 

Antwort:

Kochsalzlösung

Liebe K.,
das ist natürlich nicht schön, ein gesundes KInd sollte aber mit den möglichen Schimmelsporen auf der Schleimhaut fertig werden.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.11.2009

Antwort:

Mein Rat

Ich habe durchs Inhalieren immer kleine Kochsalz-Ampullen zu hause. Ist mir lieber als größere Mengen die dann überlagern oder gar schimmeln.
lG Kerstin

von mamafürvier am 22.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kochsalzlösung

guten abend, wie ist die genaue rezeptur für eine kochsalzlösung??? linus (19 monate) hat seit 2 wochen eine erkältung (festsitzener schnupfen, dadurch auch husten) der kinderarzt meinte ich solle keine nasentropfen mehr verwenden sondern mit einer kochsalzlösung ...

von Jana u Linus 20.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kochsalzlösung

Wie lange inhalieren mit Kochsalzlösung??

hallo Hr.Dr. Busse, mein Sohn hat Husten und Schnupfen (Komm mit Naseputzen nicht hinterher) Und der Kinderarzt meinte, er soll mit Kochsalz inhalieren. Wie lange und wie oft am Tag muß ich das denn machen? ich mein, zu langes inhalieren kann ja auch nicht mehr ...

von young 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kochsalzlösung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.