Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

kleineres Auge

Sehr geehrter Herr Dr.,

Unsere Tochter ist jetzt 10 Monate alt und ist kerngesund.

In den letzten Wochen fällt meinem Mann und mir zunehmend auf, dass ihr li Auge etwas größer ist als das Rechte. Bisher hat uns noch niemand (kein Kinderarzt, keine Freunde,..) darauf angesprochen - vielleicht fällt das kleinere Auge ja nur uns auf. Aber je öfter wir sie ansehen, desto mehr fällt es uns auf.

Ich habe erst nächstes Monat wieder Termin bei unserem Kinderarzt. Wie gesagt, sie ist gesund und entwickelt sich ganz normal. Müssen wir wegem dem Auge beunruhigt sein oder kann sich der Größenunterschied mit der Zeit wieder geben? Sollen wir vielleicht schon früher einen Arzt aufsuchen oder in eine Klinik fahren?

vielen Dank für Ihren Rat

Alexandra & Anna 5.06.00

von Alexandra Hofer am 19.04.2001, 17:50 Uhr

 

Antwort:

kleineres Auge

Liebe Alexandra,
das sollte sich sicherheitshalber in nächster Zeit mal ein Augenarzt ansehen und die Augen ggf. ausmessen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.