Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kindermilch

der Essensplan meines Sohnes (10 Monate) sieht so aus:

Morgens: 1 Scheibe Brot mit Butter/Leberwurst/Quark/Frischkäse (jeden Tag was anderes) + 200 ml Kindermilch oder Kinderkakao
zwischendurch entweder einen Keks,kleines Milchbrötchen/Obst + ungesüßten Tee
Mittags: 1 Mittagsgläschen ab 12 Monat + ungesüßten Tee
Nachmittags: Getreide-Obst-Brei
Abends: z. Zt. ca. 200 -250 ml Milchbrei + ungesüßten Tee

leider isst er den Milchbrei abends nicht mehr sehr gern, so dass ich ihm teilweise abends das gleiche (s.oben) wie zum Frühstück gebe, was er auch begeistert annimmt, ist das in Ordnung ?
wäre dann ca. 400 ml Kindermilch/Kinderkakao zu viel Milch ? ich weiss das die Kindermilch eigentlich erst für Kinder ab 1 Jahr ist, aber mein Sohn verweigert sämtliche Folgemilchen !!!!

von wisselchen am 17.04.2009, 13:31 Uhr

 

Antwort:

Kindermilch

Liebe W.,
das geht so in Ordnung, auch wenn Sie etwas früh dran sind mit der normalen Kost. Hauptsache ihrem Kind schmeckt es und es gedeiht gut.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.04.2009

Antwort:

Kindermilch

Das finde ich aber garnicht ideal! Kekse und Milchbrötchen sind absolut unnötig in dem Alter. Leberwurst ist auch sehr fett und nicht sehr gut geeignet. Tee ist eigentlich ein Arzneimittel und nicht als dauerhaftes Getränk gedacht.

von Joni76 am 17.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kindermilch?

Hallo Dr. Busse, können Sie mir bitte noch sagen, was Kindermilch genau ist. Bis jetzt machen ich Ihren Abendbrei mit 3,5% Biomilch (seit 2 Tagen mit 200ml). Kann ich ihr dann morgens und vor dem zu Bett gehen nochmals diese Milch geben oder eben dieses spezielle Kindermilch? ...

von Baby in Sicht 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindermilch

kindermilch

lieber herr dr.! ich hatte sie gefragt wegen umstellung mit 1 jahr von HA ernährung auf normal. sie haben mir geantwortet, statt beba ha1, normale kindermilch. was genau verstehen sie darunter?? ist das das selbe nur ohne HA zeichen? oder so fertige flaschen wo ...

von miami123 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindermilch

Milumil Kindermilch Plus

Schönen guten Tag! Ich habe da mal eine Frage zu der Milumil Kindermilch Plus. Mein Sohn 13 Monate bekommt morgens(nach dem aufwachen) seine Milchflasche(zweier Nahrung von Hipp) Um 9.30 frühstücken wir dann gemeinsam. Nun stelle ich mir die Frage ob ich meinem Sohn ...

von fiona1 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindermilch

Kindermilch mit 2 1/2

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (geb. 26.10.05) möchte nach wie vor morgens und abends seine 3er-Folgemilch bzw. Kindermilch trinken. Normale Kuhmilch mag er nicht. Nicht warm, nicht kalt, nicht lauwarm, nicht mit etwas Kakao- oder Vanillepulver. Ansonsten ist er ganz normal ...

von vw76 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindermilch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.