Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kindergarten - auch an andere Mütter-

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter (3 1/4) war heute zur "Premiere" im KIGA. 2 Schnuppernachmittage hatte sie schon hinter sich. Als ich sie abholte fragte ich die Erzieherin, on sie sich gut "geschlagen" hat. Und das hatte sie im wahrsten Sinne des Wortes. Sie pitschte ein anderes Mädchen mitten ins Gesicht und hatte wohl auch Schwierigkeiten mit einem anderen Jungen. Spielzeug wegnehmen usw. Das halte ich erstmal noch für normal. Aber das Pitschen ist mir vollkommen unverständlich. Mir war das richtig peinlich, so dass ich jetzt mir absolute Gedanken mache und mit Magenschmerzen hier sitze, dass sie sich zu einem "Haukind" entwickelt hat. Die Erzieherin meinte wir müssten jetzt mal abwarten. Ich weiß nicht mehr weiter und bin ehrlich gesagt richtig verzweifelt. Ich kenne das gar nicht von ihr, da sie sonst sehr liebevoll mit anderen Kindern umgeht.

Können Sie mir einen Rat geben?!

Gruß
Coco

von Coconella am 04.08.2005, 13:12 Uhr

 

Antwort:

Kindergarten - auch an andere Mütter-

Liebe C.,
zunächst mal ist alles was im Kindergarten passiert, Aufgabe der Erzieherinnen und steht ja nicht in ihrem Einflussbereich. Es kann ja sein, dass ihre Tochter jetzt am Anfang sich überfordert fühlte und vielleicht produziert wurde und sich nicht mehr anders zu helfen wußte. Haben Sie einfach Vertrauen zu ihrer Tochter und zu den Erzieherinnen, dass sich das regeln wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.08.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.