Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kinderbettmatratze

Ich habe letztens gelesen,dass man die Matratze vom Geschwisterchen(vom Babybett) nicht für das Folgekind benutzen soll????????(Erhöhte Gefahr Plötzlicher Kindstot)
Stimmt das???
Habe eine relativ teure und qualitativ gute Matratze,wo ich den Bezug waschen könnte!
Ist es sehr bedenklich, Diese nächstes Jahr (dann ist sie 2 3/4 Jahre alt) für das "neue" Baby zu benutzen??????????????

Vielen Dank im Voraus---

von Jooosy am 10.10.2009, 19:59 Uhr

 

Antwort:

Kinderbettmatratze

Liebe J.,
Matratzen müssen ja sehr viel mitmachen und saugen viel Feuchtigkeit auf, was wiederum Nährboden für Hausstaubmilben bedeutet. Wann immer es finanziell gut machbar ist, würde ich die Matratze immer nur für 1 Kind verwenden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.10.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.