Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kind oft erschöpft

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 5 Jahre alt und ist im Vergleich zu anderen Kindern körperlich nicht sehr belastbar. Er wird schnell müde (der Kindergarten hat uns schon oft darauf hingewiesen). Er ekelt sich morgens vor dem Essen, bekommt kaum etwas runter. Er ist auch extrem geruchsempfindlich und bekommt am Tag oft "Anfälle", bei denen er sehr unleidlich wird, plötzlich verschwommen redet und über Kopfschmerzen und Sehstörungen klagt. Übermässigen Durst hat er keinen. Ich habe unseren KA nach einer Blutuntersuchung gefragt, aber er sieht keinen Handlungsbedarf. Woran kann es liegen?

Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Heike-O

von Heike-O am 07.07.2009, 17:13 Uhr

 

Antwort:

Kind oft erschöpft

Liebe H.,
das ist schon ungewöhnlich und ich kann nur dazu raten, den Kleinen gründlich untersuchen zu lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2009

Antwort:

Kind oft erschöpft

Hallo, ich bin zwar nicht Dr. Busse möchte dir aber dennoch kurz Antworten. Du kennst dein Kind am besten und beobachtest sehr gut. An deiner Stelle würde ich eine Zweitmeinung einholen. Such doch einfach einen anderen Kinderarzt auf nur zur Sicherheit. Er hätte zb den TSH abnehmen können. LG

von Kareen am 08.07.2009

Antwort:

Kind oft erschöpft

hallo
ich schließe mich meiner vorrednerin an:
bitte laß doch mal den TSH Wert prüfen (Schilddrüsenwerte).
ich würde meinen sohn auch noch einem internisten vorstellen.

Viele Grüße

von kerstin2000 am 09.07.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.