Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Keuchhusten

Hallo,
Kinder in unserer Nachbarschaft haben Keuchhusten.
Meine beiden Kinder sind geimpft. Ich bin schwanger in der 19. SSW und selbst nicht geimpft. Wenn meine Kinder Kontakt zu den Nachbarskindern habe, könnten sie mich mit Keuchhusten anstecken, obwohl sie geimpft sind?
Danke

von ute123456 am 21.01.2011, 21:03 Uhr

 

Antwort:

Keuchhusten

Liebe U.,
das kann man nicht sicher ausschließen und am besten lassen Sie sich direkt gegen Keuchhusten impfen in Verbindung mit der Aufrischung gegen Diphterie und Wundstarrkrampf.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.01.2011

Antwort:

Keuchhusten

Hallo Ute,
vielleicht sollten Sie das mal anders sehen.

1. Ihre Kinder sind geimpft. Das ist doch super und minimiert das Risiko.
2. Die Nachbarskinder werden sicher antibiotisch behandelt, das ist nämlich der normale Weg. Nach ca. 1-2 Wo wären diese dann nicht mehr ansteckend. (Fragen Sie doch mal nach, wenn die Kinder zusammen Kontakt haben.)
3. Wenn Sie (wider Erwarten) erkranken sollten, kann man Sie in Ihrer SS sehr gut antiobiotisch behandeln. Die hier verwendeten Antibiotika können problemlos in der SS angewendet werden.

Und kleiner Tipp: Wenn Sie tatsächlich keinerlei Impfschutz besitzen, dann Impfschutz sofort nach der Geburt aufbauen! Keuchhusten ist am gefährlichsten für Säuglinge und Kleinkinder. Sie schützen Ihr Baby am besten, wenn Sie und Ihre Familie geschützt sind.
LG, SiMo

von Simo71 am 22.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Keuchhusten?

Hallo hab ne Frage wenn mein Sohn 3 jahre alt husten hat so das er gleich erbricht kann das ein Keuchhusten sein? Das kommt aber nur in der früh vor den ganzen tag über hat er normalen starken Husten ohne erbrechen. Er hatte jetzt auch Fieber. In der Nacht hat er so gut wie ...

von mamiz 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Eben erfuhr ich,das ein Kind aus der Sportgruppe meines Sohnes eine schwere Bronchitis hat,der Kinderarzt hätte angeblich sogar Keuchusten erwähnt.Mein Sohn hatte vor einer Woche Kontakt zum Kind.Da mein Sohn z.Z. etwas hustet,wie andere Kinder in seiner Klasse auch,mache ich ...

von otti 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten verdacht bei meinem Mann - 2. teilimpfung, welcher schutz?

Hallo, Bei meinem Mann besteht der verdacht auf Keuchhusten. Er bekommt gleich im KH blut angenommen das ergebnis erhalten wir freitag oder samstag. jetzt haben wir eine 5 Monate alte Tochter die bis gerstern er die erste teilimpfung bekommen hat. habe dann gestern ...

von Layla_Isabella 15.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Hallo Herr Dr. Busse, meine Schwester hat Keuchhusten (die Tante der Kinder) sie ist 27 Jahre alt. Es wurde durch einen Lungenarzt festgestellt. Sie bekommt Cortison Tbl. und ein Asthma-Spray. Sie hustet seit vielen Wochen. Unsere beiden Töchter (3,5 Jahre und 16 Monate) ...

von SiKa 14.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhustenimpfung

Hallo, mit meinem Sohn ( 5 Wochen) war ich letzte Woche zur U3 und er wird am 04.01. das erste Mal geimpft. Dort klärte man mich auf, das auch enge Kontaktpersonen zu Säuglingen geimpft werden sollten. Ich bin natürlich nicht geimpft und wollte dies heute gleich ...

von Kuschel 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Hallo, unser Kleiner (2Jahre) hatte vor einer Woche eine verstopfte Nase, und Fieber. Montag kam etwas Husten dazu, Fieber war weg. Mittwoch war Fieber wieder da. Husten mehr. Heute nun Husten fast durchgängig, leicht erhöhte Temperatur, verstopfte Nase(war die ganze Woche). ...

von nimue 05.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

evtl. Keuchhusten?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist nun gute 14 Wochen alt und hat auch schon die 1. 6-fach Impfung erhalten. Die nächste ist für den 29.06. geplant. Nun waren wir heute mit ihm in einem Restaurant essen. Dort war auch ein anderes Kind, dass zu ihm hin gegangen ist ...

von lovelybaby1 20.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten

Guten morgen Hr.Dr.Busse! Ich mache mir Sorgen um meinen fast 4.Monate alten Säugling.Wir haben einen bestätigten Verdacht von Keuchhusten im Freundeskreis,zu der wir auch 1mal/Woche Kontakt hatten.Meine andere Tochter Leonie(3,5Jahre alt) ist dagegen geimpft,die Kleine noch ...

von Leoniemelina 06.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten Frage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich hatte Ihnen schon öfters geschrieben, wg. dem Keuchhusten unserer Tochter (5 1/2 Jahre). Ich habe nur eine kurze Frage: Trifft es auf das Krankheitsbild des Keuchhustens zu, dass man bei Anstrengung kurzatmig wird und husten muss?! Etwa ...

von stümpfel 30.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Keuchhusten?!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (5 1/2 Jahre) hatte vor kurzem eine "beginnende Lugenentzündung", sie hat Antibiotika bekommen und es ging ihr wieder bestens - auch die anfängliche Kurzatmigkeit war relativ schnell wieder weg. Kaum war sie wieder im Kiga, kam ...

von stümpfel 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.