Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Keuchhusten-Ansteckung durch geimpfte, die Kontakt mit kranken hatte

Guten Tag!
Ich selbst wurde vor ca. 6 Jahren das letzte mal gegen Keuchhusten geimpft. Jetzt habe ich eine Tochter, die bisher noch ungeimpft ist (die Impfung steht in ca 1 Monat an). Es könnte sein, dass ich gestern Kontakt mit einem Keuchhustenerkrankten hatte-ich war ca eine halbe Stunde in einem Warteraum bei einer Behörde mit ihm und habe zufällig mitbekommen, dass sein Sohn dzt Keuchhusten hat und er nun auch leichten schnupfen . Er hat zwar ein, zwei mal genießt, jedoch war ich da sicherlich 2 Meter von ihm entfernt.
Kann ich theoretisch als geimpfte auch KeuchhustenBakterien an mein Kind weitergeben, sollte der Herr heute tatsächlich auch an Keuchhusten erkrankt sein und ich mit s seinen Bakterien in Kontakt gekommen bin? Ist eine Impfung vor fast 6 Jahren ein ausreichender Impfschutz? Als Kind weide ich mehrfach gegen Keuchhusten geimpft, ist allerdings 28 Jahre her...
Würde mich über eine Antwort sehr freuen!
Mfg..

von sandrah am 26.10.2012, 08:45 Uhr

 

Antwort:

Keuchhusten-Ansteckung durch geimpfte, die Kontakt mit kranken hatte

Liebe S.,
da muss ich leider sagen: unwahrscheinlich aber nicht 100%ig auszuschließen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ansteckung mit Keuchhusten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 5 Monate alt und hat am 26.10., 07.12.2011 und 20.01.2011 die Sechsfachimpfung, also auch gegen Keuchhusten, erhalten. Mein Vater, der neben uns wohnt und zu dem regelmäßig Kontakt besteht, ist bereits seit Anfang Dezember ...

von Mussi11 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung Keuchhusten

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr bei zweimaliger Impfung gegen Keuchhusten?

Guten Morgen, ich habe folgendes Problem: In zwei befreundeten Familien ((Impfgegner) gab es mehrere Keuchhustenfälle auch unter den Eltern. Selbst bin ich (34J.) ungeimpft und könnte mich deshalb angesteckt haben. Meine große Tochter 4J. ist voll geimpft, meine kleine ...

von juchulia 03.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung Keuchhusten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.