Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Kann man dem Arzt da einen Vorwurf machen - Meningitis übersehen

Liebe M.,
aus der Ferne kann ich natürlich nicht beurteilen, wie das wirklich war. Ich kann nur sagen, dass eine bakterelle Hirnhautentzündung eine so schwere Erkrankung ist, dass eín Kind ohne rechtzeitige antibiotische Behandlung wirklich lebensbedrohlich krank gewesen wäre. Und die erfreuliche Tatsache, dass es ihm ohne konkrete Behandlung jetzt wieder gut geht, spricht dafür, das es nicht wirklich schwer krank war.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 06.05.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zum Arzt?

Hallo, mein Sohn hat seit gestern Temperatur von 38,6-39,1 Grad. Heute 38,6 Grad. Gerade eben nach dem Frühstück hat er sich erbrochen. Sonst ist er halt recht anhänglich und rennt nicht so viel rum wie sonst, plappert aber ganz normal viel und ist wach und normal. Am ...

von lllDeniselll 28.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

MOE und Verschreibung vom Arzt...

Hallo, also meine Tochter (1,5 Jahre) hatte Ende Januar leicht geroetete Ohren und deswegen 6 Tage Antibiotikum verschrieben bekommen, damit es keine MOE wird. 1,5 Wochen spaeter hatte sie trotzdem ne Entzuendung und hat deswegen nochmal 6 Tage Antibiotikum bekommen. Eine ...

von luminis 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Schnupfen, ab wann zum Arzt?

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter (12 Monate alt) hat seid 1 Woche Schnupfen. Ansonsten ist sie fit. Die Nase läuft erst jetzt richtig, vorher war sie meistens nur verstopft, es ist kaum Sekret rausgeflossen. Wir geben ihr tagsüber Meersalznasenspray, aber wenn sie ...

von naddl27 02.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Ab wann zum Arzt?

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 4 1/2 Jahre alt und geht in den Kiga. Dort holt sie sich öfter mal einen Infekt. Jetzt hat sie seit 4-5 Tagen Schnupfen und Husten. Ich habe angefangen ihr Tagsüber ein schleimlösendes Präparat zu geben und zur Nacht ein par ...

von deryagul 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Husten wann zum Arzt?

Hallo, mein 3jähriger Sohn leidet seit 1,5 Wochen an Husten; tagsüber ist er fast beschwerdefrei. Problematisch sind die Nächte, in denen er trotz Höherlagerung immer wieder durch Hustenanfälle aufwacht und ab und zu auch vor lauter Husten brechen muss. Ich gebe ihm Prospan, ...

von Mamalove 13.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

zum Arzt?

Hallo Dr. Busse, ich wünsche Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr. Mein Sohn (6 1/2 Monate) hat seit 2 Wochen eine verstopfte Nase. Seit gestern hat er leichtes Fieber (37,7°C), sein Atem riecht etwas "kränklich". Auch seine Stimme klingt etwas heiser. Da der KiA ...

von soul 04.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

wann zum Arzt?

Hallo Mein Sohn (6 Mon) hatte am Wochenende 2 Tage hohes Fieber, was sich trotz Wadenwickel schließlich nur durch Ibuprofensaft und Paracetamolzäpfchen senken ließ. Arzt (beim Notdienst) meinte, irgendein Infekt. Heute kommt nun sehr viel Grün aus Nase und Augen. Das letzte ...

von fantasypucki 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Meningitis

Hallo, mein Sohn (5 Mon.) schläft seit einer Woche sehr schlecht und sehr unruhig, trinkt bzw. isst unruhig/schlecht. Ich nahm an, dass er eine Phase durchmacht u. dachte nicht weiter darüber nach, da er tagsüber meistens gut drauf war (außer: er hustete ein paar Mal). In der ...

von Nicky+Mom 21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Meningitis

Säugling Neue Grippe - Kinderarzt impft nicht, anderer Arzt nimmt uns nicht

Hallo, letzte Woche hatten 4 Familienmitglieder von mir (Schwester, Bruder, Nichte, meine Mutter) Grippe. Wir hatten indirekten Kontakt (mit meinem Vater, der aber nicht erkrankt ist). Nun hat mein Säugling (5 Monate) 39,5 Fieber, Husten, Durchfall. Waren heute beim Kinderarzt. ...

von centa72 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Wann zum Arzt?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (8,5 Monate) hat seit gestern einen wahnsinnigen Schnupfen und hustet. Naja, sie "bellt" eigentlich eher, aber nicht ständig. Fieber hat sie keins, nur quengelig ist sie. Eigentlich bin ich kein schneller Arzt-Gänger, was soll der in diesem Fall ...

von Wildsau 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.