Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Kann ich mich impfen lassen in der Stillzeit?

Liebe R.,
Impfen in der Stillzeit ist keinen Problem und es ist sogar ausgesprochen wichtig, dass Eltern z.B. für ausreichenden Impfschutz z.B. gegen Keuchhusten und Masern bei sich selbst sorgen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.11.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kann ich Sohn auch von Arzthelferin impfen lassen

Hallo, habe meinen Sohn (jetzt 3) letztes Jahr gegen Grippe impfen lassen, weil er seit er 1 Jahr alt ist in die Kita geht. Heuer will ich auch impfen lassen, ich bin schon, mein Mann auch. Der Kinderarzt hat noch keinen Impfstoff. Die Arzthelferinnen meines Hausarztes haben ...

von centa72 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen lassen

impfen lassen trotz krankem umfeld?

lieber herr doktor busse, ich würde gern ihre meinung hören. mein sohn (8 wochen) soll morgen die erste 6 fach impfung bekommen. mein mann und meine tochter sind krank(tochter seit fünf tagen stark erkältet- davon zwei tage mit fiebe- jetzt auf dem weg der besserung, mein ...

von kris28 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen lassen

DHA in der Stillzeit

Hallo, ich bin seit fast 7 Monaten Mutter einer kleinen Tochter (stille noch immer voll) und habe jetzt gelesen, dass es unter anderem negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns meines Babys haben kann, wenn ich zu wenig Fisch esse bzw. keine entsprechenden ...

von luisa1187 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Gegen Menigokokken Typ B impfen lassen?

Guten Tag Herr Doktor Busse Unsere Tochter ist jetzt knappe 6Monate alt und die nächste U steht an. Zu dieser sollen wir uns Gedanken machen ob wir unsere Tochter gegen Menigokokken impfen lassen wollen und wenn ja, gegen welche B oder C. Und zwar hat uns unsere Ärztin ...

von SuseW 28.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen lassen

Wie oft/lange Antibiotikaeinnahme der Mutter während der Stillzeit erlaubt?

Hallo Herr Busse, ich habe vor drei Monaten meinen Sohn entbunden und stille voll. Aufgrund einer nicht verschwinden wollenden Blasenentzündung musste ich sechs Tage lang 2 mal am Tag Elobact 250 einnehmen. Die Symptome verschwanden sofort, doch leider kam 5 Tage nach ...

von Kasperkasperle 26.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Baby besser später impfen lassen?

Guten Morgen Herr Busse, ich wende mich heute das erste mal an Sie da mir die Entscheidung mit dem impfen( 6fach oder 5fach ) nicht leicht fällt. Habe mich leider im Bekanntenkreis sehr verunsichern lassen, mit Meinungen wie , wer impft setzt sein Kind Gefahr des ...

von Jay2008 24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen lassen

Zähne gebleicht in der Stillzeit

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe folgendes Problem: Eine bekannte von mir ist Zahnarzthelferin und hat mir ein unschlagbar günstiges Angebot für ein professionelles Zahnbleaching in Ihrer Praxis angeboten. Heute war ich beim Termin, Sie hat mich über Risiken etc. Aufgeklärt ...

von Lambadalu 18.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Neuro Tabletten in der Stillzeit

Hallo, meine Tochter ist 8 Monate alt und wird noch 5-7 mal am Tag gestillt. Bei mir wurde festgestellt dass mein B-Vitaminhaushalt nicht in Ordnung ist bzw im unteren Normbereich und der Arzt hat mir Neuro Stada verschrieben- ich soll 4 Wochen lang 3x pro Tag eine Tablette ...

von schnuffeline2012 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Medikamente in der Stillzeit

Hallo, nach zahlreichen schlaflosen Nächten habe ich mich nun dazu durch gerungen, dass ich Schlafmittel oder ein Glas Wein nehmen muss. Da ich noch stille, würde ich die nächsten Mahlzeiten durch gefrorene MuMi ersetzen. Können sie mir sagen, ab wann ich wieder stillen ...

von Tatjana345 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Braunovidonsalbe in der Stillzeit

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe mir vor einer Woche zwei Muttermale entfernen lassen. Auf die Naht hat der Arzt Braunovidonsalbe (enthält Iod), welche ich nun bis zum Fädenziehen in einer Woche alle zwei Tage selbst auftragen soll. Im Beipackzettel habe ich nun gelesen, dass ...

von olivia2010 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.