Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Kältempfinden

Liebe R.,
die Empfindlichkeit für Kälte und Wärme ist in der Tat sehr individuell unterschiedlich und ja, Ihr Kind darf im normalen Rahmen mit entscheiden, wie warm es angezogen sein möchte. Die Sorge, man könnte durch "Verkühlung" krank werden, ist auch völlig unberechtigt, wenn man mal schwere Unterkühlung außer Acht lässt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.04.2021

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.