Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

jaja der Glaube

vielleicht versetzt er doch Berge. Geb auch mal meinen Senf dazu. Mein Papa hat als Jugendlicher auch sehr unter Warzen leiden müssen. Er hatte damals einiges ausprobiert, Salben, Tinkturen sogar Rausschneiden. Sie sind aber wieder gekommen. Da er damals ziemlich verzweifelt war, lag wahrscheinlich daran, dass er zu dem Zeitpunkt meine Mama kennengelernt hat, hat er es auch mit besprechen versucht und zwar immer bei zunehmenden Mond, mit den Worten: Was ich sehe nehme zu, was ich fühle nehme ab. Naja weg waren sie dann auch und sind nie wieder gekommen. Da kann sich wohl jeder bloß seine eigenen Gedanken machen. Aber Fakt ist, es ist nichts chemisches und kostenlos, also vielleicht doch einen Versuch wert? Euch viel Glück

von stupsimaus am 14.06.2010, 09:37 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.