Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung bei Herpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

mein Sohn soll morgen die 2. MMRV-Impfung erhalten.

Nun habe ich seit einigen Tagen Lippenherpes und kann nicht ausschließen, dass ich meinen Sohn angesteckt habe. Bisher zeigt er noch keine Symptome von Mundfäule, die Inkubationszeit soll aber 2-12 Tage betragen.

Sollte ich die Imfung, die für morgen vorgeshen ist, verschieben?

Vielen Dank.

von uschi23 am 23.03.2009, 12:49 Uhr

 

Antwort:

Impfung bei Herpes

Liebe U, so lange Ihr Kind nicht krank ist, gibt es keinen Grund, den Impftermin zu verschieben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nochmal wg. Herpes, bin sehr beunruhigt!

Hallo Dr. Busse, leider lässt mich das Thema nicht los. Ich habe vergeblich versucht, die Frau mit Herpes von meiner Tochter fern zu halten. Aber Frauen und Babies... Sie hat meine Tochter auf den Arm genommen und ich glaube dabei ist meine Tochter mit der Hand gegen den ...

von naddl27 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

herpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mich quält da immer noch mein Gewissen und ich würde gerne ihr Meinung wissen. mein Sohn ist jetzt 5 Wochen alt. Bei seiner Geburt hatte ich einen herpes an der Nase, der verkrustet gewesen ist. Ich habe schon bei meiner Aufnahme, darauf ...

von annaJulius 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

MMR- Impfung

Hallo Dr. Busse, am 21.01.2009 bekam meine Tochter (geb. 7.2.08) die MMR Impfung. Nun sagte die kinderärztin heute, dass wir diese Impfung so im Sommer rum auffrischen müssen?! Jetzt klebt im U-Heft ein Aufkleber, wo die ganzen Impfungen drauf stehen und wann diese dran ...

von püppi110781 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

theoretische Frage zu Impfung

Ich hätte mal eine theoretische Frage zu Impfungen: wenn man die 7fach-Impfung im ersten Lebensjahr gibt, dann muss man ja drei mal impfen, damit die Grundimmunisierung besteht. Wie ist denn der Schutz nach der ersten der drei Impfungen? Ist es ein kompletter Schutz gegen die 7 ...

von IM08 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Herpes! Sorry lang!

Hallo, ich habe Ihnen letztes Jahr im Herbst bereits geschrieben, wegen meinem Sohn, 6 Jahre, der immer wieder Herpes an der linken Stirn bekommt. Im Winter hatten wir jetzt keine Probleme, aber ich habe Angst, dass es, sobald das Wetter wieder warm wird, das ganze wieder ...

von TamiMami80 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

MMR- Impfung und Entwicklung

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe zwei Fragen, meine Tochter gerade 17 Monate geworden, hat Ende Dezember die erste MMR- Impfung bekommen, vor ca. 3 Wochen die menigokokken- Impfung- sie war zwischendrch immer ider krank- Mitelohrentzündung, Magen- Darm- Infektionen, fieberhafte ...

von likoni 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Erkältung und Impfung (gerne an alle)

Hallo, mein Sohn (1 Jahr alt) ist vor 1 Woche gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken geimpft worden. Am Tag danach wurde er krank mit Husten und Schnupfen aber ohne Fieber. Montag waren wir dann beim Kinderarzt und sie meinte er röchelt ganz schön und hätte den Hals sehr ...

von mollie80 05.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Meningokokken C und Impfung????

Hallo Dr. Busse, gestern war ein Bericht über Meningicokken C Infektion im TV, Säugling starb, Teenie heute Fußamputiert. Das hat mich nochmals wachgerüttelt bzgl. der Impfungen meiner 3 Kinder. Meine Söhne haben aufgrund eines Arztwechsels jeweils 3 Prävenar Pneumokokken ...

von trilli 04.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

FSME Impfung mit Fieber?

Guten Abend Herr Dr. Busse, am Donnerstag hat mein Sohn (3) einen Termin zur ersten FSME Impfung. Nun hat er seit Freitag immer wieder etwas Temperatur (bis 38 °). Kann man die Impfung durchführen oder sollte man den Terminlieber verschieben? Danke für die Mühe Andrea ...

von mausb 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Frage zur MMR- Impfung

Hallo, Herr Dr.Busse, ich brauche ihren Rat... meine Tochter wird am 2.03 11 Monate alt und bekommt an diesem Tag die erste MMR-Impfung. Ist das o.k. oder ist es besser sie 1 oder 2 Wochen später impfen zu lassen? Ich frage, weil jetzt bei uns die Masernepidemie ...

von el 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.