Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hornhaut verletzt?

Lieber Dr. Busse,

mir ist gestern ein Missgeschick mit meinem kleinen Sohn (15 Mon) passiert, wobei ich mit meinem Finger inklusive Fingernagel an seinem Auge entlanggestriffen bin. Ich war so erschrocken, habe mich natürlich sofort zu ihm runtergebeugt und geschaut, ob alles in Ordnung ist. Er hat nicht geweint, hat nur etwa eine Minute vermehrt gezwinkert und auch mal gerieben. Gesehen habe ich sonst nichts. Heute war sein Auge wirklich nur miniminimal gerötet. Nun mache ich mir doch Gedanken, ob die Hornhaut verletzt sein könnte?? Sollte ich es abklären lassen? Oder ist eine Verletzung bei seinem Verhalten und "Befund" eher sehr unwahrscheinlich? Was macht man denn bei einer Hornhautverletzung therapeutisch?

Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort!

Liebe Grüße

Angel

von Angel73 am 10.12.2009, 20:02 Uhr

 

Antwort:

Hornhaut verletzt?

Liebe A.,
wenn er keinerlei Befund zeigt, dürfen Sie das abhaken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.12.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.