Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hilfe mein Sohn (14 Monate steckt álles in den Mund!

Hallo Herr Busse!
Ich weiß langsam echt nicht mehr was ich machen soll! Er steckt wirklich alles in den MUnd. Im Moment hat er gerade viel den Schnulli im Mund. Somit kann ich ihn etwas besser beobachten! Aber auch der fällt manchmal raus wenn er was spannendes sieht. was kann ich tun?
LG Frau Scmidt

von paddy am 01.07.2009, 00:07 Uhr

 

Antwort:

Hilfe mein Sohn (14 Monate steckt álles in den Mund!

Liebe P.,
das ist völlig normal für dieses Alter und Sie müssen einfach seinen Aktionsradius von allen Dingen frei halten, die für ihn gefährlich oder giftig sein könnten. Notfalls auch mit Sperrgitter vor einer Tür.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.07.2009

Antwort:

Hilfe mein Sohn (14 Monate steckt álles in den Mund!

Das ist ganz normal und ganz, ganz arg wichtig dass man diese "Orale-Phas" nicht verbietet!!! So lernt Dein Sohn seine Welt kennen! Sei es Erde, Sand, Papier etc......

Bitte nicht unterbinden!

Natürlich darf er nicht alles in den Mund nehmen. Nicht zu kleine Sachen die er verschlucken könnte oder giftiges! Das ist klar!

Ich gebe mal ein Beispiel an:
Mein Großer hatte diese Orale-Phalse auch, aber nicht so stark. Er langte auch nicht alles an. Bis vor kurzem, sind jetzt in osteopathiser Behandlung, spielte er nicht im Sand, mochte er nichts anfassen, was sich unter einem Tuch verbirgt etc. Er hatte richtige Ängste!
Mein Kleiner langt und nimmt alles in den Mund. Ich denke, dass er später keine solchen Probleme hat, wie mein Großer.

von Sfanie am 01.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hilfe Zähne mit 10 Wochen?

Hallo, mein Sohn ist 10 Wochen alt, gestern habe ich unten eine kleine Spitze vom schneidezahn entdeckt( glaube ich zumindest) es schaut ein eckchen raus es ist aber nicht sehr hart wie ein zahn. Kann das sein? Meine grosse Tochter bekam mit 4 Monaten schlag auf schlag ihre ...

von jessica261179 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Bitte um Hilfe

Hallo Herr Dr. Busse, ich weiss das ich bei Ihnen nicht richtig bin, aber an hand der Namen im Forum, weiss ich nicht an wen ich mich wenden kann. Mein Problem ist, dass ich denke, dass unser Kind eine Leseschwäche hat. Seit Mai 2008 leben wir in Malaysia, sie hat ihren ...

von SimoneCarmen 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

welchen stundenrhtymus bei 6w altes baby beu der flaschennahrung---- hilfe

hallo würde gerne wissen in welchen stundentythmus meine kleine 6wochen alt due flasche bekommen muss und wieviel muss sue trinken???? sie hat bis vor 1 woche alle 2std getrunken.seit freitag versuchen wir alle 3 weil wir im krankenhaus waren wir haben set letzten freitag ...

von beni28 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Dontisolon D Mundheilpaste

Sehr geehrter Herr Doktor, ich hatte Sie heute morgen folgendes Anliegen geschildert: Meinem Sohn (9 Jahre) hatte ich aufgrund einer sehr schmerzaften Aphthe die oben genannte Paste verabreicht. Jetzt erst merke ich, dass es Kortison ist. Den Tipp zu der Paste hatte ich ...

von LisaMüller 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Dontisolon D Mundheilpaste

Sehr geehrter Herr Doktor, wir kommen gerade aus einem Kurzurlaub. Mein Sohn (9) leidet immer wieder an Aphten an der Mundschleimhaut. Meine Freundin (Zahnarzthelferin) riet mir zu Dontisolon D Mundheilpaste (5mg/g Paste Wirkstoff Prednisolonacetat). Ein Arzt am Ferienort ...

von LisaMüller 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Blut aus dem Auge HILFE

Hallo Meine 4 Jährige Tochter hat sich heute mirgen verschluckt und dann halt dolle gehustet und auch geweint. dann sah ich wie plötzlich etwas Blut aus dem Auge kam. Es waren nur 4-5-6 tränchen und dann war auch alles wieder gut. Sie meinte es tut nicht weh oder ähnliches. ...

von ichduersiees 14.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Mosaik Haut hilfe?

Hallo Herr Dr. Busse Ich bin ziemlich verunsichert zur Zeit,unser Sohn 1 1/2 hatte wohl eine Virus Infektion,hatte aber nur Fieber.Seine Haut sah komisch gefleckt aus(Drei Tage Fieber hatte er letzten Sommer).Der Arzt meinte es sei Mosaik Haut,und ein Anzeichen dafür,das es ...

von Jägermeister 12.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

HIlfe Hilfe...Geimpft gegen Mumps,Masern u. Röteln trotz Viruserkrangung

Ich habe eine Frage worauf ich dringend eine Antwort brauche.... Mein Kind Wurde am Dienstag gegen Mumps,Masern u. Röteln geimpft, und gestern haben wir gesehen das er einen Ausschlag auf den Lippen und ZUnge hat, waren dann gestern noch beim Kinderarzt, er meinte es wäre ...

von iruscha2007 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Mundfäule

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn 2 1/4 hat seit Donnerstag 39,5 Fieber gehabt. Waren dann am Wochenende beim Notdienst. Anfangende Mandelentzündung war da die Aussage und dann Antibiotika. Fieber ging nicht weg trotz Paracetamol. Seit Montag nicht mehr essen wollen. ...

von Nicky1976 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundatmung

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn (11 Mon) atmet nachts sehr häufig durch den Mund. Morgens hat er seit Wochen ständig Husten. Kann es sein, dass sich durch die Mundatmung mehr Schleim absetzt, den er morgens abhusten muss? Der Kleine hatte auch schon 2 Mal obstruktive ...

von summerspirit09 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.