Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Herpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse

leider habe ich über die Suchfunktion keine befriedigende Antwort gefunden.
Ich habe eine 3 Monate alte Tochter, die ich stille.
Mein Mann und ich haben beide eine Herpes-Erstinfektion. Meinen Mann hat es sehr schwer erwischt, er hat Bläschen an Händen und Füßen und einen brennenden Mund-Rachenraum. Er konnte 3 Tage lang nur Leitungswasser schlucken. Bei mir ist nur der Rachen betroffen, dort habe ich große gefüllte Blasen, die das Schlucken erschweren, bis sie aufgegangen sind. Wir haben beide Zovirax-Suspension bekommen, die wir 5 Tage 5x täglich nehmen sollen. Bei meinem Mann sind Hände und Füsse fast abgeheilt, der Rachen ist am Abheilen. Bei mir ist am 3.Tag alles unverändert. Wie lange kann ich die Suspension bedenkenlos nehmen (wegen dem Stillen)? Wann kann ich davon ausgehen, dass wir die Kleine nicht mehr anstecken? Kann der Speichel noch ansteckend sein wenn wir beschwerdefrei sind?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von risa07 am 29.12.2010, 22:03 Uhr

 

Antwort:

Herpes

Liebe R.,
da bei Ihrem Mann auch Hände und Füße betroffen sind, zweifle ich sehr an der Diagnose Herpes simplex und würde an eine Hand-Fuß-Mund-Krankheit denken, die durch Coxsackie Viren verursacht wird. Das Zovirax wirkt dabei nicht. Bitte lassen Sie bei sich erst mal die Diagnose klären.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.12.2010

Antwort:

Herpes

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

Wir waren mehrmals beim Arzt, ich denke nicht, dass er bei erneutem Aufsuchen die Diagnose ändern wird. Die Bläschen bei meinem Mann juckten nicht und sahen wirklich aus wie Herpes- erst gefüllt dann verkrustet. Mit Zovirax trat auch bald eine Besserung ein. Ich hatte an Händen und Füssen gar nichts. Wir waren natürlich nur beim Hausarzt, deshalb auch die Frage nach dem Stillen bei Zovirax und der Ansteckung beim Baby.
Vielen Dank.

von risa07 am 30.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Herpes bei 5 Monate altem Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Elias wird am Montag 5 Monate. Jetzt hat er seit gestern (da ist es mir aufgefallen) im Mundwinkel eine kleine Entzündung. Sieht so aus, wie wenn man was mit scharfer kante isst und sich im Mundwinkel schneidet. Kann das auch Herpes sein und ...

von petzi160980 29.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpesansteckung?

Hallo, gerade war meine Putzfrau da und sie meinen 6 1/2 Monate alten Sohn auf den Kopf geküsst und auf dem Arm gehabt, leider ahbe ich erst danach geshen, dass die Lippenherpes (schon Kruste drauf) hat. Kannich nun was tun um eine Ansteckung zu verhindern? Wie ...

von gutefee35 14.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

herpes

Sehr geehrter herr dr. busse, ich weiß, das es schon unzählige fragen zu diesem thema gibt,aber ich bitte sie trotzdem um antwort. wenn bei einem menschen mit herpes die blasen noch nicht offen sind oder bereits abgetrocknet, kann er dann trotzdem über speichel zum b. ...

von hasifm 13.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (5) hat ab und an Herpes, immer an der gleichen Stelle unter der Lippe. Der Kinderarzt meinte mal zu mir, dass ich kommen solle, wenn der Herpes gerade schön "blüht", man könne versuchen Zovirax (den Wirkstoff) per Tropen/Tabletten zu geben, ...

von Libi 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes in der Stillzeit

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe seit heute morgen Herpes an der Lippe und bin nun sehr beunruhigt, weil ich mein 8 Wochen altes Baby voll stille und außerdem sich die Kleine nur im Tragetuch so richtig wohl fühlt, beruhigen lässt und schläft. Ist der Kontakt während des ...

von pulhuckl 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

herpes- wie lange gefährlich für babys

hallo. wie lange ist eine herpesinfektion so richtig gefährlich (gehirnentzündung etc.) für babies, also das es bis zum tod kommen kann? in den ersten zwei lebenswochen? teilweise liest man im ganzen ersten jahr? was stimmt ? wi elange muss man also extrem aufpassen mit ...

von krisssi 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Ständig Herpes und jetzt Gürtelrose

Meine Tochter 4 Jahre hat oft und aktuell seit 3 Wochen Herpes am Mund.Jetzt kam noch eine Gürtelrose dazu.Ich habe gelesen dass das Immunsystem geschwächt ist und man abklären muss ob nicht was schlimmeres dahintersteckt z.b.Krebs.Muss ich mir Sorgen machen, evtl. Blut ...

von andreotti 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes - Angst, dass ich mein Baby angesteckt habe

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe gestern Abend festgestellt, dass ich auf der Wange Herpes habe. Leider habe ich diesen Herpes vorher für einen Pickel gehalten, bisher hatte ich Herpes immer nur direkt an der Lippe oder in der Nase. Da ich den Herpes nicht erkannt habe, ...

von andy_1410 04.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

herpes

hallo, ich habe gerade festgestellt, dass ich herpes hab, es gab vorher keinerlei anzeichen, die bläschen waren auf einmal da. meine kleine ist einen monat alt und ich hab sie heute auch noch abgeknutscht und mache mir jetzt große sorgen, dass sie sich angesteckt haben könnte. ...

von biancix 21.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes oder nur durch den nucki???

Als ich meine Tocher heute morgen aus dem bett geholt habe, habe ich zwischen lippe und kinn einen roten fleck mit zwei hellen bläschen drauf endeckt. Könnte das Herpes sein? Ich kenne mich nicht damit aus, ich hatte noch nie einen. Und ist es in ihrem alter (sie ist fast ...

von Mami@Wob 30.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.