Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

harter Stuhl seit Beikost

Hallo Herr Dr.,

mein Sohn (7 Monate) bekommt seit ca. 5 Wochen mittags einen
Gemüse-Kartoffelbrei. Seitdem tut er sich sehr schwer beim Stuhlgang - manchmal zwei Tage gar nicht und sehr harten Stuhlgang.
Ich habe mit Pastinake angefangen, dann Karotte und jetzt Zucchini.
Zum Brei gebe ich immer Birnenmus.

Was kann ich tun, dass es ihm wieder leichter fällt und der Stuhl nicht so hart ist.

Danke

Daniela

von danihabank am 15.07.2009, 11:43 Uhr

 

Antwort:

harter Stuhl seit Beikost

Liebe D.,
das wird sich von alleine einspielen und Sie dürfen einfach so weiter machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.07.2009

Antwort:

harter Stuhl seit Beikost

bei meiner Tochter 8 Monate hilft immer Kürbis

von boehni am 15.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Stuhlgang nach Einführung Beikost

Hallo, vielen Dank für Ihre bisherige Hilfe. Am 4.7 habe ich mit Beikost angefangen. Ich habe 4 Tage Karotten gefüttert und bin jetzt auf Pastinake umgestiegen, die ich ihr auch abends anbiete. Nun hat sie seit 5.7 kein Stuhlgang mehr nur so ein bißchen beim Luft lassen. Ist ...

von InaBaumann 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhl, Beikost

Grüner Stuhlgang bei Beikost

Hallo Hr. Dr. Busse, wir haben vor 2 Wochen mit Beikost angefangen. Zuerst gab es Karotten, die meine Tochter (5 Monate ) anscheinend nicht vertragen hat - sie bekam nach 4 Tagen Ausschlag am Bauch. Jetzt haben wir erst kurz Pause gemacht bis der Ausschlag weg war und ...

von stellarjay 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhl, Beikost

Stuhlgang Beikost

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist gut 7 Monate alt. Er wird großteils gestillt, bekommt aber auch schon etwas Beikost in Form von Birnen- oder Apfelbrei (ca. 150g über den Tag verteilt). Andere Formen der Beikost (Gemüse, Fleisch) lehnt er kategorisch ab. Seit ...

von uschi23 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhl, Beikost

agressiver stuhlgang

Hallo mein sohn ist 2 j 8 monate alt. wir haben schon seid einigen Monaten das Problem. dass er immer mal wieder über mehrere Tage hinweg einen sehr agressiven Stuhlgang hat. Die Haut wird dann im Po und Penisbereich sehr rot und es bilden sich z.t. sogar blasen. Das tut ihm ...

von 99kuss99 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang

Hallo H.Dr. Busse! Unser Sohn, im Sep. 3 Jahre alt, hat jetzt schon den zweiten Tag Durchfall, zumindest ganz weichen Stuhlgang, er kommt auch als Strahl. Aber nicht wässrig. Ich habe das schon öfter beobachtet das er schnell weichen Stuhlgang bekommt, wenn er viel Obst und ...

von Blandina 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang Probleme

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter 3 jahre kann seit 3 Tagen nicht groß machen. Sie will ständig auf die Toilette (sie war mit 2 Jahren schon sauber)und es kommt nichts ausser ein Pups raus. Beim Abwischen ist Stuhlgang zu sehen. Ich gab ihr schon Lactosesaft. Gestern ...

von monika6975 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

nochmal zu stuhlgang(weiter unten)

mit dem nachts trinken muss ich sagen das meine tochte nachts nur wasser bekommt oder höchstens mal sprudel und dann auch aus dem becher nicht aus der flasche. sie meinten ich solle ihr dann eine pampers anziehen wegen der umstellung. aber das macht es auch nciht besser. sie ...

von baldmummy 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

stuhlgang

hallo meine tochter ist jetzt 2,5 jahre alt und seit gut 3 wochen tagsüber komplett trocken. nur nachts zieht sie noch eine pampers an weil sie sehr viel trinkt nachts. nun ist es so das sie sobald sie "groß" muss anfängt zu schreien und zu weinen. sie will einfach nciht aufs ...

von baldmummy 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Frage zu Beikost

Ich hätte mal eine Frage zur Beikost. Mein Sohn ist jetzt 8 Monate und bekommt mittags ein Karotte- Kartoffel- Biorind - Gläschchen (von dem ißt er allerdings nicht mehr als 1/2) und abends einen Hirsegetreidebrei mit Banane (mit Folgemilch angerührt). Da er zu Durchfall neigt, ...

von IM08 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.