Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Händedesinfektionsmittel und Stillen

Hallo,

auch ich finde das Desinfiziern völlig überflüssig, denn konsequenterweise müsstest du soweit gehen und deine Brust vorm Stillen desinfizieren oder die Hände, wenn du dein Baby nur anfasst.
Ordentliches Händewaschen reicht völlig aus. Du bist doch nicht im Krankenhaus.

von zweizahn am 27.07.2009, 12:13 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

stillen und penecellin

Hallo! Ich stille voll und mein baby ist 4 monate alt. Jetzt hab ich mich bei meinem großen sohn angesteckt mit streptokkoken angina. mein hausartz hat mir penecellin sand mega 1 verschrieben. Muss ich für die Zeit in dem ich das Penecellin nehme die milch abpumpen und auf ...

von sothoni 16.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

nachts nicht mehr stillen/nuckeln

Ich habe einen 10 Monate alten Sohn. Er ist ein sehr fröhliches aufgewecktes Kind - zumindest tagsüber. Nachts ist er wie ein kleines paar Wochen altes Baby von seinem Verhalten her. Er bekommt tagsüber keine Brust mehr sondern komplette Beikostmahlzeiten. Vor dem Schlafen ...

von ali26 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen und Hormonhaushalt beim Baby

Ich bräuchte mal einen Rat. Ich stille meine Tochter (10 Monate) meist Morgens / vormittags und vorm zu Bettgehen.Tagsüber bekommt sie Brei. jetzt habe ich gestern zum ersten Mal meine Menstruation wieder bekommen. Dadurch hat sich doch einiges im Hormonhaushalt geändert ...

von nelele 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Nasonex - Stillen

Ich habe allergischen Schnupfen (kribbelt in Nase + Nase laeuft staendig). In der Nacht ist es sehr stoerend, besonders da ich unser Baby damit aufwecke. Kann ich Nasonex benutzen, oder geht das in die Muttermilch ueber? Meine Tochter ist 7 Monate alt und wird viel gestillt. ...

von KaGro 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Antibiotika durchs Stillen auf Mutter übertragbar?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn (6 Monate) muss aufgrund einer Bronchitis das Antibiotikum Cefpodoxim - 1 A Pharma 40mg/5ml (Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen) schlucken. Mein Sohn wird noch immer voll gestillt. Kann es möglich sein, dass das Antibiotikum ...

von Clivi8 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen

Hallo Dr. Busse, unser Baby ist jetzt knapp 6 Wochen. Er kommt seit gestern alle 2-2,5 h und will trinken. Davor waren es meißt um die 4 h, nachts eher länger. Er trinkt auch nicht so viel (nur eine Seite, davor hat er beide Seiten getrunken). Vor 3 Wochen war er im ...

von kisel 28.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen

Hallo, meine Sohn ( fast 3 Mon.) wird voll gestillt. Hab schon seit einiger Zeit, dass sie die rechte Brust nicht so recht trinken will, verstehe nicht so ganz warum?!?!?! Sie trinkt also rechts länger und richtig, links nur ganz kurz, dann rumzappeln, wenn ich sie dann ...

von zeinab271088 23.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen und durchschlafen

Guten Morgen Hr.Dr.Busse, meine Tochter wurde am 06.04.2009 geboren und somit am Montag 6 Wochen alt. Ich stille sie voll und nach Bedarf. Das stillen klappte von vornhinein super. Ihr Geburtsgewicht war 3080g, Entlassungsgewicht am 09.04.09 war 29950g. Zu Ihrer U3 am ...

von Steffi_Julian 17.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

9 Monate altes Baby voll stillen!

Hallo, meine Tochter (9 Monate) verweigert jegliches Essen. Ob Brei, Fingerfood, Familienkost oder was auch immer. Sie ißt nichts. Ich stille voll, da sie auch keine Flasche nimmt. Bei der letzten U-Untersuchung vor 3 Monate war mit der Größe und dem Gewicht alles i.O. ...

von Birgit73 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Zufüttern zum Stillen - Gerne an Alle

Hallo, ich wollte mindestens 6 Monate voll stillen, da Elias ein sehr hohes Allergierisiko hat. Jetzt hat es aber den Anschein, dass er nicht mehr richtig satt wird: Er trinkt im Abstand von 2 Stunden, meine Brust fühlt sich - anders als sonst - weich und latschig an und Elias ...

von MD125 30.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.