Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Geschwollener Lyphknoten

Hallo,
Mein Sohn 2 hat seit Montag hinte dem Ohr ein geschwollenen Lyphknoten ca Bohnengroß...waren heute beim Arzt, so ist alles i.o und ich soll in 3 Wochen nochmal kommen um es zu Kontrolieren ...
muss man sich sorgen machen ? oder kommt sowas immermal vor ?
danke

von casetri am 30.08.2013, 10:43 Uhr

 

Antwort:

Geschwollener Lyphknoten

Liebe C.,
Lymphknoten sind ja die erste Abwehrstation des Immunsystems und vergrößern sich immer dann, wenn in ihrem Einzugsbereich eine Infektion stattfindet oder z.B. eine Verletzung geheilt wird. Und da bei Kleinkindern ja viele Infekte an der Tagesordnung sind, werden bei Ihnen auch oft vergrößerte Lymphknoten vor allem im Hals-Nasen-Ohren-Bereich gefunden. Warum können Sie denn Ihrem Kinderarzt nicht vertrauen und glauben. dass "alles in Ordnung ist"?
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.08.2013

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.