Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Geburtsmaße

Hallo Herr Dr. Busse,

ich habe eine Frage bezüglich der Maße meines Kindes.
Unser Sohn wurde 2 Wochen zu früh nach Blasensprung geboren.
Seine Daten: 46 cm, 2790 g, KU 31,5
Er ist kerngesund und bekam beim Apgar-Test Bewertung 10/10.
Mittlerweile wiegt er 3400 g und ist 17 Tage alt (Entlassungsgewicht 2600).

Allerdings war er der kleinste auf der Station und der Unterschied zu den andren war schon enorm.

Meine Fragen:
Wie beurteilen Sie die Maße unseres Kleinen?

Hat er Probleme in seiner Entwicklung zu erwarten (speziell Größe und KU?)

Worauf sind diese geringen Größenmaße zurückzuführen? (Eigentlich gilt das Baby doch als termingeboren, oder?)

Vielen lieben Dank für Ihre Rückantwort!

von Qanisha am 28.08.2005, 00:35 Uhr

 

Antwort:

Geburtsmaße

Liebe Q.,
warum ihr Sohn relativ klein und leicht war bei der Geburt kann vielleicht ihr Frauenarzt sagen. Das muss für später nichts bedeuten, zumal er ja jetzt rasch aufholt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.08.2005

Antwort:

Geburtsmaße

Hallo,
das war bei meinem Sohn ähnlich. Er kam auch 2 Wochen vor Termin nach Blasensprung und war so mini wie deiner. Jetzt ist er ein halbes Jahr alt, 70 cm, 7.800 gr und 44cm Kopfumfang. Er ist kerngesund, putzmunter und hat Kraft wie ein Bär ;-). Hauptsache gesund......
Gruß Petra

von pittilissi am 28.08.2005

Antwort:

Geburtsmaße

Hallo,

dankeschön für die Antworten. Hat mich sehr beruhigt.
War nur etwas bedenklich, als ich ihn so winzig zwischen den anderen Neugeborenen gesehen hatte.

LG

von Qanisha am 29.08.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.