Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

Lieber Herr Dr. Busse,
wir verbringen gerade den ersten Urlaub mit unserer 11 Monate alten Tochter und unserem Familienhund an der Nordsee.
Bei unserem Hund achten wir natürlich auf entsprechende Hygiene, Impfungen und regelmäßige Wurmkuren.
Zu Hause benutzen wir keine Desinfektionsmittel, sondern betreiben die normale Haushaltshygiene.
Jetzt mache ich mir Gedanken, ob unsere Tochter ohne Bedenken in der Ferienwohnung auf dem Teppich krabbeln kann. Es macht zwar alles einen sauberen Eindruck und es wird täglich gesaugt, aber man weiß ja nicht, wie pingelig andere mit der Hygiene ihrer Hunde sind?!
Ist es möglich, dass sich unsere Tochter beim Krabbeln auf dem Teppich z.B. mit dem gefährlichen Fuchsbandwurm ansteckt? Sie hat ja doch dauernd die Finger im Mund.
Oder ist so was völlig weit hergeholt?
Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

von Ina1504 am 06.08.2013, 15:38 Uhr

 

Antwort:

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

Liebe I.,
ich weiß nicht, woher plötzlich die Sorge wegen einer Fuchsbandwurminfektion herkommt. Das ist wirklich kein Thema für Kinder und eine messbare Bedrohung ist nicht vorhanden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.08.2013

Antwort:

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

siehe ein paar Fragen weiter unten...

von stepi1982 am 06.08.2013

Antwort:

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

Auf diesem Wege ist das Infektionsrisiko praktisch nicht gegeben! An der Nordsee gibt es keinen Befall der Füchse und krabbeln tun sie ja alle. Bei meinem Kind herrschen katastrophale Hygienebedingungen im Kiga, das wäre eher gefährlich. Die Kinder krabbeln dort, wo jeden Tag 100 Leute mit Straßenschuhen rein und raus gehen, sie krabbeln im GArten, ohne ZAun, sie waschen nie die Hände....sieh es einfach locker....die Fahrt dorthin ist 100 mal risikoreicher...machst du dir da Gedanken?

von insorge am 06.08.2013

Antwort:

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

Das Risiko sich an ungewaschenen Obst mit Würmern anzusteckrn ist um das vielfache höher.
Und selbst eine wurmkur ist keine Prophylaxe sonden wirkt nur im dem Moment.

von Crazygirl84 am 06.08.2013

Antwort:

Fuchsbandwurm Infektion möglich?

Wenn du wirklich Angst hast vor einer Infektion durch einen Fuchsbandwurm, dann müsstest du auch in Bezug auf euren Hund ängstlich sein. Es spiel keine Rolle, ob da vorher ein fremder Hund war, oder Zuhause euer Hund. Dreck ist Dreck...

von insorge am 06.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Infektion Fuchsbandwurm: Bluttest

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Ich habe wieder eine Frage zum Thema Fuchsbandwurm und bedanke mich nachträglich für Ihre damals schnelle und hilfreiche Beantwortung meiner Frage. Also ich weiß, dass eine Infektion mit dem Fuchsbandwurm bei Nicht-Risikogruppen sehr gering ...

von Christinesaar 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infektion, Fuchsbandwurm

Infektion mit Fuchsbandwurm?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, letzten Freitag hat ein Marder auf unserem Auto seinen Kot hinterlassen und mein 2-jähriger Sohn hat natürlich trotz Verbot reingefasst und sich danach auch noch die Finger in den Mund gesteckt. So schnell konnte ich gar nicht schauen!! Seither ...

von 2006M 13.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infektion, Fuchsbandwurm

Ist das Risiko einer Infektion erhöht?

Nur, um meine Sorgen zu rechtfertigen, schreibe ich noch ein letztes Mal: In der Kinderkrippe bzw. Kindergarten werden Vorsichtsmaßnahmen nicht umgesetzt. Die Kinder spielen in einem Sandkasten auf einem nicht gut eingezäunten Grundstück (noch kein Meter hoch). Der Zaun ist ...

von insorge 06.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Infektionen Marder

Sehr geehrter Herr Busse, auf unserem Hof ist ein Marder unterwegs (er hinterlässt seine Spuren leider überall). Heute ist mein Sohn auf dem Hof hingefallen und hat sich die Knie aufgeschürft. Ich weiß, dass ein Kind in einem Stall gut aufwächst und ein gutes Immunsystem ...

von TK2401 12.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Frage wegen Infektionsrisiko

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir leben nah an Wald und Feldern und die letzte Zeit wurden des öfteren mal Füchse bei und auch auf den Grundstücken gesehen. Nun wies uns ein Nachbar auf die Gefahr der Infizierung mit dem Fuchsbandwurm hin. Wir haben einen Hund (Mops) und ...

von LuFiJa 10.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Polypen bei häufigen Streptokokken- Infektionen entfernen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, in den letzten neun Monaten wurden bei unserem Sohn Luis neun (!!!) Streptokokken-Infektionen diagnostiziert. Dazu passten auch immer wieder Symptome wie Erdbeerzunge und Ausschlag am unteren Rücken und Rumpf. Keine grösseren Schluckbeschwerden, ...

von arno56 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Fuchsbandwurm

Meine Tochter (gerade 1 Jahr alt) hat gestern beim Spielen im Garten einer Freundin im Sand neben dem Sandkasten einen eingetrockneten Tierkot gefunden und in den Mund gesteckt. Sie ließ sich den Mund nur sehr mühsam wieder putzen. Wir wohnen auf der schwäbischen Alb. Der ...

von Strauss 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuchsbandwurm

Ist über Staub und Dreck eine Übertragung des Fuchsbandwurmes möglich?

Wir wohnen mit unserer Familie auf einem Bauernhof und ich habe gelesen, dass Landwirte zu den Risikopersonen hinsichtlich des Fuchsbandwurmes gehören. Ist es möglich, dass Familienmitglieder, sprich die Kinder, sich mit dem Fuchsbandwurm anstecken können, wenn der Papa mit ...

von Sandra93 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuchsbandwurm

Kind isst nicht nach Infektion, Gedeihstörung?

Lieber Dr. Busse, bitte entschuldigen Sie den Fehler: mein Sohn (inzwischen fast 12monate alt) hat seine erste Mittelohrentzündung und gleichzeitig eine Herpangina hinter sich. Seit zwei Tagen ist er Schmerz- und Fieberfrei. Leider isst er jetzt noch schlechter, als in den ...

von Haasekin 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

nur grippaler Infektion? gern an alle

Hallo. Wir waren heut beim kindernotdienst da mein Sohn 32Monate alt gestern plötzlich sehr hohes Fieber und hustenreiz bekam. die Lungen sind angeblich frei und wir bekamen Fieber Mittel und Saft gegen husten da es nur ein grippaler infekt sei. es wurde kein blut genommen. ...

von feentraum 16.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.