Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Folgemilch nach Durchfall und Erbrechen Gern auch an alle anderen

Guten Tag.
Mein Sohn, 9 Monate, hatte vorgestern Durchfall und Erbrechen. Gestern hat er nur Wasser getrunken ( Elektrolytlösung trinkt er nicht ) Essen möchte er im Moment nur Obst aus dem Glas. Jetzt bin ich unsicher ob ich ihm heute abend die Flasche wieder geben kann, befürchte wieder Durchfall wegen der Milch. Würde die Flasche mit Fenchel,- Anis und Kümmeltee zubereiten.....

von balthasar-12 am 23.11.2010, 11:13 Uhr

 

Antwort:

Folgemilch nach Durchfall und Erbrechen Gern auch an alle anderen

Liebe B.,
auch wenn der Stuhl dann noch ein wenig weicher werden kann, dürfen und sollen Sie nach 1 Tag die normale Ernährung wieder aufnehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.11.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nachtmahlzeit - Brei oder Folgemilch?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Kleine ist jetzt 9,5 Monate. Als sie 6,5/7 Monate waren, haben wir mit der 1. Beikost (mittags) angefangen (bis dahin habe ich voll gestillt). Mittlerweile bekommt sie den Mittagsbrei (Gemüse,Fleisch usw.) und Abendbrei (momentan Volkornbrei mit ...

von MellaSt 07.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

Folgemilch

Hallo Dr. Busse, mein Sohn wird am 27.04. 6 Monate. Seit 4 Wochen bekommt er Beikost (Mittags und Nachmittags Obst). Ansonsten bekommt er Milumil 1. Ich müßte spätestens übermorgen neue Milch kaufen...meine Frage: Kann ich problemlos jetzt auch schon Folgemilch ...

von Bianca78 19.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

kindermilch oder folgemilch?

Hallo Herr Dr.Busse meine tochter fast 14mon. kriegt seit 2monaten morgens zum frühstück und Abends wenn sie ins Bett geht Kindermilch 170-200ml. Unsere Kinderärztin hat mir sogar ganz normale Milch empfohlen. Meine eigentliche frage ist ob ihr die kindermilch ausreichen tut ...

von bebisim 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

Erbrechen und Durchfall nach Schwimmbadbesuch

Hallo, wir waren gestern mit unseren Kindern im Freibad um das Wetter zu geniessen. Gestern ging es ihnen noch richtig gut. Seit heute mittag hat unsere mittlere (3Jahre) angefangen mit dem Durchfall und kurze Zeit später mit dem Erbrechen. Jetzt vor ca 20Minuten auch unser ...

von NaddeL1107 02.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen Durchfall

Folgemilch 2

Wie sinnvoll oder sinnlos ist Folgemilch 2. Ich füttere nach wie vor AR Nahrung, wegen immernoch bestehendem Extremspucken (bei 1er Milch spuckt sie eigentlcih stets und ständig). leider mag sie diese AR Milch nicht mehr besonders und ich würde gern mal Folgemilch probieren, ...

von katzenmama77 24.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

Durchfall und Erbrechen

Hallo, unsere Tochter(3 Jahre) hat seit 1 Woche im Schnitt 2-3 täglich wässrigen Durchfall und erbricht nachts einmal. Wir waren schon 2 Mal beim Kinderarzt, erst sollten wir es mit Bananen und allem was stopft versuchen, was wir auch taten, aber es half nicht. Beim 2. Besuch ...

von MamaMoni25 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen Durchfall

Erbrechen und Durchfall seit 1,5 Wochen !

Hallo Dr. Busse, mein knapp 6 jähriger Sohn hat nun seit 10 Tagen einen offenbar sehr hartnäckigen Magen-Darm-Virus. Seit 10 Tagen erbricht er sich und hat Durchfall. Ich war in dieser Zerit auch schon 2 x mit ihm bei der Kinderärztin, außer Elektrolytlösung und beim zweiten ...

von Gold-Locke 24.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen Durchfall

Folgemilch

Hallo Dr. Busse, unser Tochter ist jetzt 10 Monate alt und uns würde interessieren wie lange man die Folgmilch 2 gibt bzw. muss man umstellen auf 3er Milch. Sie trinkt morgens und abends eine Flasche und schläft auch sehr gut. Über den Tag verteilt ist sie noch 2 Gläschen und ...

von Sab.1811 11.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meinem Sohn (6) trat nun schon das dritte mal innerhalb von 4 Wochen Erbrechen, Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen auf. Wann ist es Ihrer Meinung nach sinnvoll, den Arzt aufzusuchen? Oder sollen wir weiterhin symptomatisch behandeln ...

von JDM 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen Durchfall

Auf Folgemilch umstellen?

Hallo und ein gesundes Neues Jahr! ich habe ein Problem mit meiner zweiten Tochter. Sie will überhaupt nicht irgendwelche Folgemilch trinken!!! Bis jetzt habe ich sie abends und morgens gestillt und in den restlichen Malzeiten auf Beikost umgestellt. Möchte aber komplett ...

von ivoren 06.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgemilch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.