Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Flüssigkeitsmenge???

Was und wie viel Flüssigkeit sollte ein Baby 6 Wochen außer Flaschenmilch noch zu sich nehmen?
Der Kleine bekommt 6-7 Mahlzeiten Pre Nahrung über den Tag verteilt!

Liebe Grüße exreme

von exreme am 04.06.2009, 14:21 Uhr

 

Antwort:

Flüssigkeitsmenge???

Liebe E.,
vor der Einführung von Beikost braucht ein Baby ausschließlich Muttermilch oder seine BAbymilchnahrung und nichts anderes. Also auch keinen Tee. Denn mit der Nahrung bekommt es ja bereits eine riesige Menge Flüssigkeit, die aufgenommen und wieder ausgeschieden werden muss.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.06.2009

Antwort:

Flüssigkeitsmenge???

er sollte nichts weiter außer seiner Flaschennahrung bekommen in diesem Alter, nur bei extremer Hitze abgekochtes Wasser als Durstlöscher

von wisselchen am 04.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Flüssigkeitsmenge

Hallo dr. Busse, ich hab eine Frage. meine tochter ist 8 Monate alt ( eigendlich 6, kam 8 wochen zu früh und war sehr krank) Sie bekommt mittagsbrei ca. 230g und obst getreide brei c. 100g sie trinkt jetzt nur noch am tag ca 500-600 ml Prae milch mit frühkarotten drin. ...

von sunnimausi83 12.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeitsmenge

flüssigkeitsmenge

hallo dr.busse, mein sohn ist 8 monate alt, wiegt bei ca.85cm ca. 10,3kilo und sieht alles andere als verhungert aus. er hat sich die letzten monate sehr gut und immer entlang seiner kurve entwickelt. seit mittwoch ist hatte er immer mal wieder temperatur, mal mehr mal ...

von isabella22 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeitsmenge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.