Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fliegen nach Fieber

Lieber Dr. Busse,

meine Tochter (9. Monate) hatte 2 Tage hohes Fieber (39-39.8). Heute, am dritten Tag, hat sie nur nich erhöhte Temperatur, aber ein schrecklich laufende Nase. Wir waren bei der Kinderärtzin und die meinte Ohren und Lunge sind OK, es wäre weiter nichts Bedenkliches.

Nun wollten wir in weiteren 3 Tagen für eine Woche nach Portugal fliegen (3,5 h Flug). Ich frage mich, ob das Immunsystem dazu zu geschwächt ist?

Besonders die Klimananlagen im Flugzeug sollen nach Auskunft der Kinderärztin dafür sorgen, daß sich die Kinder erst recht was "einfangen".
Warum ist das so? Wegen der Kälte oder der Umwälzung der Viren?

Vielen Dank für Ihre Mühe,
Cindy

von cindy3000 am 13.04.2008, 19:10 Uhr

 

Antwort:

Fliegen nach Fieber

Liebe C.,
bei jeder solchen Reise werden Kinder den Erregern der vielen Kontaktpersonen ausgesetzt und deshalb halte ich es grundsätzlich für sehr überlegenswert, ob überhaupt solche Reisen mit Kleinkindern Sinn machen. Das Kind hat nichts davon und oft kommt es auch noch danach zu erheblicher Unruhe, weil all das Ungewohnte verarbeitet werden muss.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.04.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mit Fieber Fliegen? WICHTIG!!!

Guten Morgen, mein Sohn,6Monate, hat heute über Nacht eine Temperatur von 39°C erreicht. Heute morgen liegt seine Temperatur bei 38,7°C. Er ist eigentlich fit, lacht und spielt. Ist nur etwas quängelig. Heute Nacht werden wir umziehen und müssen deshalb leider mit dem ...

von meilo 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fliegen, Fieber

Fieberkrampf?

Guten Tag! Ich hab mal eine etwas dringliche Frage: Meine Kleine (2 und knapp4 Monate) bekam gestern Fieber. Das ist nichts aufregendes, doch heute bei Ihrem Mittagsschlaf wurde sie apatisch. Ich war gerade im Zimmer weil ich sehen wollte ob ich die Wadenwickel wechseln ...

von charlie-dc 13.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber mit Zusammenzucken

Hallo, wir waren für eine Woche in Dänemark im Urlaub. Mitte der Woche wollte meine kleine Tochter (10 Monate) abends nicht mehr essen und bekam nachts Fieber. Auch am darauffolgenden Tag ging das Fieber nicht weg. Es ging ihr aber noch einigermaßen gut und sie spielte auch ...

von kleinedani 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine allgemeine Frage. Ich lese immer, bis 37,9 sei noch normale Temperatur bei Kindern, erst ab 38 Fieber. Bis zu welchem Alter gilt diese Regel, bzw. ab wann gilt bereits 37,5 als Fieber? Danke und viele ...

von Aideen 10.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber nur abends...

hallo, mein sohn, 17monate, hatte einige wochen husten und schnupfen. nun ist das aber fast weg. allerdings hat er nun jeden abend kurz vor schlafenszeit fieber und bekommt ein pcm 250supp. das geht nun seit 3 tagen so. morgens und tagsüber ist er dann "normal" , ...

von ev letta 01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ( 15 Monate) hatte gestern abend aus heiterem Himmel eine Temperatur von 38,1 Grad und scheinbare Bauchschmerzen und auch Blähungen. In der Nacht 24:00 war sie sehr heiß und ich habe ihr dann ein Fieberzäpfchen gegeben. Es war nicht möglich ...

von anireb 31.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach MMR & Meningokokken-Impfung

Hallo Dr. Busse, wir waren am DO beim Impfen (15 Monate-MMR und Meningokokken) und seit Freitag abend ist unsere Kleine wieder krank. Erst leichtes Fieber - dann heute (SO) abend 39,5. Zusaetzlich Schnupfen der gelb rauslaeuft und Bindehautentzuendung. KANN das ueberhaupt etwas ...

von JasminSabine 30.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

3 Tage Fieber nach Windpocken???

Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt und hatte in der letzten Woche die Windpocken. Seit Dienstag sind sie verkrustet und am Donnerstag Nachmittag hat er plötzlich hohes Fieber bekommen. Ich habe ihm daraufhin Paracetamol gegeben und das Fieber ist gesunken. Aber das Fieber ist nach ...

von crashprinzessin74 29.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Impfung?

Hallo Dr. Busse Unsere Kleine (15 Monate) hat letzte Woche Mittwoch ihre MMR-Impfung bekommen. Seit gestern hat sie ganz geschwollene Lympfknoten, ist quengelig und gerade eben (20:30) ist sie aufgewacht mit 38.9. Kann das noch von der Impfung kommen, oder sollte ich ...

von schokomaus72 28.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

langanhaltendes Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Max ist 2,5 Jahre und hat seit heute 6 Tagen unentweg sehr hohes Fieber. ( gestern Abend 40,3) Er weint ständig, schläft kaum, ißt fast nichts, trinkt aber. Er hatte zwischendurch mal Durchfall und Erbrechen, dies ist aber nun wieder ...

von pinselbinesmax 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.