Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fitline

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
mein Schwiegervater (70) möchte uns davon überzeugen, dass Fitline sehr gut ist "für alles". Ich persönlich stehe dem sehr kritisch gegenüber (wie eig. allen Nahrungsergänzungsmitteln) u. würde so etwas nie selbst nehmen geschweige denn meinem Sohn (6) geben.

Meine Meinung ist halt auch "keine Wirkung ohne Nebenwirkung" - oder...?

Was halten sie davon?

viele Grüße

von RR am 08.11.2010, 14:24 Uhr

 

Antwort:

Fitline

Liebe R.,
da kann ich Sie nur bestätigen: besonders für Kinder bitte keine noch so als gesund angepriesenen Nahrungsergänzungsmittel geben, denn auch ein zuviel an Nährstoffen kann ungesund sein. Im Zweifelsfall bitte immer den Kinderarzt vorher fragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.11.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.