Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

fiebrige Erkältung

Hallo, mein 3-jähriger Sohn hat seit Freitagabend Fieber um die 38,5 Grad. Mit Fiebersaft geht es ihm blendend, aber sobald die Wirkung nachläßt, hat er wieder Fieber und es geht ihm offensichtlich sehr schlecht. Dazu hat er leichten Schnupfen und Husten. Er klagt dann auch über Schmerzen im Bauchraum. Sollte ich mit ihm lieber gleich zum Arzt, oder kann ich bis morgen warten und dann zu seiner Kinderärztin??? Danke und viele Grüße!!!

von lixi am 25.01.2009, 15:54 Uhr

 

Antwort:

fiebrige Erkältung

Liebe L.,
solche Fragen machen doch keinen Sinn: zum einen kann ich den Zustand eines Kindes nicht aus der Ferne bestimmen und es kann einfach auch dauern, bis die Antwort auf eine Frage kommt. Bitte wenden Sie sich bei akuten Problemen immer sofort an ihren KInderarzt oder den Kindernotdienst.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Impfen trotz Erkältung

Sehr geehrter Dr. Busse, waren aber keine Krankheitszeichen festzustellen (Lunge war frei), nur leichte verstopfte Nase. Heute hustet sie sehr oft und das Fieber liegt im Momewelche Komplikationen können auftreten, wenn trotz Erkältung die 6fach-Impfung durchgeführt wird? ...

von JDM 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung isst aber kaum was!

Mein sohn hat eine Erkältung Husten usw.Bekommt aber kaum luft waren beim arzt bekommt hustensaft und Zäpfchen und dann meinte er er könnte nicht mehr feststellen und man müsste sehen was sich draus entwickelt! Mein Problehm ist jetzt das er nicht isst weder brei noch ein Menü ...

von leon2922008 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Löst sich die Erkältung?

Hallo Dr Busse, ich habe eine Frage bezüglich meiner Tochter (9 Monate) Sie hat schon seit ca 2 Wochen erkältet. Kein Fieber, nur husten und schnupfen. War letzten Dienstag beim KA. Die sie wurde untersucht und sie ist nur erkältet, also nichts an den Bronchen. Gebe nun ...

von Krümel86 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung - Ansteckung - Schnupfen - Taschentücher

Hallo Dr. Busse, unser Sohn ( knapp 5 Monate) hat seine erste Erkältung bzw. Schnupfen, Husten ohne Fieber) trat nach 3. Impfung auf. Frage wg. Wiederansteckung. Das man immer ein neues Tempotuch nehmen soll, ist ja allg. bekannt, aber wie ist das bei Kleidung ...

von anni_40 11.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erbrechen bei Erkältung

Hallo, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und hat seid 3 Tagen eine Erkältung mit 38,7 Grad Fieber (mal auch nur 37 Grad durch Fieberzäpfchen) Als ich sie heute Abend vor dem zu Bett gehen gestillt hat, hat sie danach die gesamte Milch und etwas mehr erbrochen (im ...

von minou2011 10.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung mit starkem Husten

Hallo, meine Tochter (20 Monate) hat seit 3 Tagen Schnupfen. Seit gestern ist noch ein starker Husten dazugekommen. Wir waren hier (Amerika) bei einem Kinderarzt und der sagte: " es kommt von allein und geht von allein. " Wir sollen abwarten. Der Husten ist den ganzen Tag ...

von nibie 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo, mein Sohn ist jetzt 6 Monate und hat seine erste Erkältung. Wir waren gestern beim Arzt und er hat ihm nur Nasentropfen verschrieben. Nachts ist es aber immer so schlimm mit seinem Husen. Brauch er kein Hustensaft? Kommt das Röcheln nur von der Nase? Was kann ich noch ...

von mohschi 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wie lange ist es normal, dass ein Kind erkältet ist? meine Tochter 5 Jahre hat seit gut 5 Wochen Nase zu, mit gelbem Zeug. Wir waren vor 1 Woche noch auf Bokum für 3 Wochen zur Mutter Kind Kur. Sie fuhr mit Schnupfen hin, hatte ihn dort mit ...

von monika6975 18.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung nach Polypenop

Hallo Dr. Busse mein Sohn wurde am 26.11. operiert (polypen). Jetzt hat er eine richtige Erkältung bekommen. Kann ich ihn schon wieder mit Babix Balsam einschmieren? Mir geht es hier um die ätherischen Öle. Eventuell auch Erkältungsbad? Vielen Dank im Voraus und liebe ...

von sandy82 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Starke Erkältung mit erbrechen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 5 Monate und 1 Woche alt...er bekam am Freitag seine 2 te Impfung und weil mein großer Sohn eine starke Erkältung ( bronchitis mit erbrechen ) hatte hat mein kleiner die Impfung nicht gut vertragen. hatte den Infekt wohl schon in sich. ...

von mamadieerste 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.