Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber

Hallo Dr. Busse,

unsere Tochter ( 15 Monate) hatte gestern abend aus heiterem Himmel eine Temperatur von 38,1 Grad und scheinbare Bauchschmerzen und auch Blähungen. In der Nacht 24:00 war sie sehr heiß und ich habe ihr dann ein Fieberzäpfchen gegeben. Es war nicht möglich die Temperatur festzustellen, da sie wie wild geschriehen hat und wir kein Fieber messen konnten wegen ihrer sehr starken Gegenwehr.
Heute morgen war dann wieder alle ok. Keine heiße Stirn mehr. Sie war topfit wie immer. Nun habe ich vorhin bei ihr im Schlaf festgestellt, dass sie wieder einen leicht warme Stirn hat.
Könnte das eine Art Dreitagefieber sein oder ein Magen-Darm-Infekt? Ihr Stuhl ist wie immer, auch hat sie nichts neues gegessen. Unser Kinderarzt ist im Urlaub und die Vertretung ist schrecklich.

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Rebekka

von anireb am 31.03.2008, 12:22 Uhr

 

Antwort:

Fieber

Liebe R.,
das klingt zumindest nicht, als ob Sie sich wirklich Sorgen machen müßten. Vielleicht plagt gerade ein Zahn.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber nach MMR & Meningokokken-Impfung

Hallo Dr. Busse, wir waren am DO beim Impfen (15 Monate-MMR und Meningokokken) und seit Freitag abend ist unsere Kleine wieder krank. Erst leichtes Fieber - dann heute (SO) abend 39,5. Zusaetzlich Schnupfen der gelb rauslaeuft und Bindehautentzuendung. KANN das ueberhaupt etwas ...

von JasminSabine 30.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

3 Tage Fieber nach Windpocken???

Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt und hatte in der letzten Woche die Windpocken. Seit Dienstag sind sie verkrustet und am Donnerstag Nachmittag hat er plötzlich hohes Fieber bekommen. Ich habe ihm daraufhin Paracetamol gegeben und das Fieber ist gesunken. Aber das Fieber ist nach ...

von crashprinzessin74 29.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Impfung?

Hallo Dr. Busse Unsere Kleine (15 Monate) hat letzte Woche Mittwoch ihre MMR-Impfung bekommen. Seit gestern hat sie ganz geschwollene Lympfknoten, ist quengelig und gerade eben (20:30) ist sie aufgewacht mit 38.9. Kann das noch von der Impfung kommen, oder sollte ich ...

von schokomaus72 28.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

langanhaltendes Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Max ist 2,5 Jahre und hat seit heute 6 Tagen unentweg sehr hohes Fieber. ( gestern Abend 40,3) Er weint ständig, schläft kaum, ißt fast nichts, trinkt aber. Er hatte zwischendurch mal Durchfall und Erbrechen, dies ist aber nun wieder ...

von pinselbinesmax 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

impfen und fieber

hallo, mein sohn (16 wochen) hatte letzten freitag 39 fieber und nächsten mittwoch haben wir einen impftermin, kann er da schon geimpft werden oder wie lang muß die zeit dazwischen sein, jetzt hat er nur noch husten (also das reicht auch vollkommen). danke schon für die ...

von tigermama84 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Guten Abend Dr. Busse, unser Sohn (3 Jahre) hatte im Januar eine beids. Lungenentz. die im Krankenhaus behandelt wurde. Desweiteren haben wir - auf Ihr Anraten - einen Schweisstest machen lassen - dieser war i.O. /// Jetzt hat er seit einiger Zeit eine Bronchitis (und ...

von kiddymamo 18.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

ständig Fieber bei Erkältung

Guten Morgen, mein Sohn (20 Monate) hat im Moment ca. alle 4 Wochen eine eigentlich leichte Erkältung mit Schnupfen (laufende Nase, niesen, und etwas Husten). Nach 1-2 Tagen kommt dann sofort Fieber dazu, erst immer nur leicht erhöhte Temperatur, und dann plötzlich -meist ...

von engelchen94 16.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

anhaltendes Fieber

Sehr geehrter Dr. Busse Mein Sohn (21 Monate) leidet seit 6 Tagen an hohem Fieber (zwischen 38,5 und 39,5 im Axelbereich gemessen). Mit Paracetamol (nicht aber mit Ibuprophen) ging es gut weg. Die KiA hat nichts gefunden (Lungen, Ohren sind Ok, lediglich ein leichtes ...

von svet74 15.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber

hallo erstmal,meine tochter ist drei Jahre alt und hat seit donnerstag abend ständig fieber, immer zwischen 38,5 und fast 40! Sobald sie einen fiebersenker kriegt geht es ihr ganz gut!bin noch nicht beim arzt gewesen aber igegentwie wird es nicht besser und der typische ...

von h-m0407 15.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber trotz Antibiotika & Familientisch

Hallo Dr. Busse, 1. unsere Maus 15 Monate nimmt seit MO Antibiotikum wg. MOE. Es ging ihr schnell besser, doch heute hat sie wieder leichtes Fieber. Wie kann das moeglich sein? Was sollten wir unternehmen? 2. durch viele Infekte & Kindergarten hat sie abends so gar keine Lust ...

von JasminSabine 14.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.