Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber und Hautausschlag _ "Mallorca Akne" moeglich

Hallo!
Ich haette eine Frage betreffend meinen kleinen Sohn, 20 Monate. Wir sind nun seit knapp 6 Wochen in Amerika/Texas, es ist ziemlich heiss hier, doch bist jetzt gings ganz gut. Vor zwei Tagen jedoch hat mein Kleiner roter Punkte bekommen, anfang nur ein paar und gestern dann stark ueber den ganzen Koerper verteilt. Fieber ist dann auch noch dazu gekommen (bis 39,2), wir sind dann in die ER gefahren, die haben ihn durchgechecked und gemeint es koennten eventuell Windpocken sein. Doch dass glaub ich nicht, die Punktchen waren zwar leicht geschwollen, auch etwas gefuellt, aber heut war wieder alles vorbei. Also kein Fieber mehr und die Puentkchen sind zwar noch da, aber nicht mehr gefuellt. Deshalb meine Frage, koennte es sein, da wir auch Sonnencreme gewechselt haben, dass die Symptome eine Art "Mallorca Akne" waren?
lg Andrea

von And81 am 22.05.2010, 03:07 Uhr

 

Antwort:

Fieber und Hautausschlag _ "Mallorca Akne" moeglich

Liebe A.,
das würde das Fieber nicht erklären. Ich kann Ihnen nur empfehlen, den Ausschlag noch einmal begutachten zu lassen, wenn er noc hda ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber + Hautausschlag

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (3,5 Jahre) hat am Samstag Abend wegen Halsschmerzen geklagt und in der Nacht auf Sonntag hat sie dann noch Fieber bekommen (bis 39°C). Als sie schon ziemlich schlapp war, gab ich ihr 5ml "Nureflex" - in 2 Tagen 4 Mal. Das letze ...

von Tanya0 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hautausschlag, Fieber

Hautausschlag mit Fieber

Hallo, meine Kinder, 1 und 2,5Jahre alt haben einen Hautauschlag.Meine Tochter hatte letzten Dienstag Geburtstag. Wir hatten viele Kinder zur Feier. Auch die Cousinen waren da. Die jüngste Cousine, 5 Jahre alt, bekam am Abend plötzlich hohes Fieber ohne irgendwelche ...

von Teddy1 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hautausschlag, Fieber

hautausschlag nach fieber

hallo, unsere tochter (21monate) hatte vor zwölf tagen zwei tage lang fieber (39,5°). zwei tage später bekam sie einen hautausschlag der bis heute anhält. beginnnend mit kleinen roten flecken entwickeln sie sich zu ringförmigen flächen, hauptsächlich im gesicht, beine, arme ...

von linebo 08.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hautausschlag, Fieber

Fieber ohne Ursache?

Hallo, mein Sohn (15 Monate) hat ständig und hoch Fieber und oft ist die Ursache nicht ganz klar. Nun ist es wieder soweit. Er wurde letzte Woche Mittwoch geimpft gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken. Nun hat er seit Montag Fieber (also inklusive heute 5 Tage), erst ...

von Alema 21.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Hautausschlag

Hallo, mein Sohn ist 14 Wochen alt hat und wird gestillt. Da es mit dem Abpumpen nicht klappt, bekommt er seit ca. 1 Woche 1 Flasche am Tag damit er sich daran gewöhnt, falls ich mal nicht stillen kann. Seit Sonntag hat er jedoch an Bauch, Rücken und mittlerweile auch auf dem ...

von Sandra0301 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hautausschlag

Seit 5 Tagen Fieber

Meine Tochter ( 7 Monate ) hat seit 5 Tagen über 39 Grad Fieber, vorgestern sogar 41 Grad. Gestern waren wir beim Kinderarzt, er verschrieb uns Paracetamol 125 mg und Ibuprofen 80 mg. Davon gebe ich ihr seit gestern jeweils 4 Zäpfchen, insgesamt 8 am Tag, doch das Fieber ist ...

von Fiorella 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

hoches Fieber seit 5 Tagen

Hallo Dr. Busse, ich brauche einen Rat. Meine Tochter (21 Monate) fiebert schon seit 5 Tagen. Das Fieber ist sehr hartnäckig, lässt sich nur schwere bekämpfen und steigt bis 41°. Ein Zäpfchen (Paracetamol oder Ibuprof.) reicht nur für knapp 3 St. Zudem bevor sie das Fieber ...

von Paemy 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

rückläufige Entzündungswerte - trotzdem noch Fieber?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn hat/hatte einen Infekt mit hohem Fieber/Bindehautentzündung/Bronchitis und Schnupfen. Wir waren vier Tage im KH, weil er bei einem Fieberanstieg blaue Lippen, blaue Finger und heftigen Schüttelfrost bekommen hat. Er kam an den Tropf und ...

von astridchen 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrampf

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 22 Monate alt und hatte mehrfach auch höheres Fieber so bis 39,9 Grad. Er hatte noch nie einen Fieberkrampf, ich hab aber schon viel schreckliches darüber gehört! Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fieberkrampf jetzt ...

von Katja14 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, stimmt, ich habe unten etwas unkonkret geschrieben. Unser Kleine (3Monate) hat lt. Kinderarzt wohl ihren 1. kleinen Infekt. Er konnte nichts auffälliges finden. Sie hatte Fieber das die 38,77 nicht überschritten hat und hat es einfach "ausgeschlafen". ...

von Sonne212 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.