Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber ohne sonstige Krankheitszeichen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse.

Meine 4-jährige Tochter hat die letzten 3 Nächte plötzlich Fieber bekommen.

Die Temperatur stieg beim Zubettgehen plötzlich auf 38,4 bis 39,6 Grad (im Ohr gemessen) und lag jeweils ein bis 3 Stunden später wieder im Normalbereich. Tagsüber war sie völlig fieberfrei und agil.

Sie hat vor dem Zubettgehen nicht getobt, hat keinen Sonnenbrand, keinen Durchfall, Schnupfen, Husten, Hautausschlag, keine Schmerzen beim Wasserlassen oder andere Symptome die auf einen Infekt hinweisen. Sie hat auch keine Schmerzen in den Extremitäten was auf einen Wachstumsschub hinweisen könnte. Ihr Allgemeinbefinden war auch nicht verschlechtert, sie war nicht träge oder schläfrig und die Augen nicht glasig.

Was könnte dahinter stecken?

Mit freundlichen Grüßen

T. Sattler

von boomersattler am 25.05.2009, 14:05 Uhr

 

Antwort:

Fieber ohne sonstige Krankheitszeichen

Liebe B.,
die Frage stellt sich: warum messen Sie bei einem völlig gesund erscheinenden Kind überhaupt Temperatur und noch dazu mehrfach und in der Nacht?? So lange ein Kind offensichtlich gesund erscheint, würde ich einfach das Messen sein lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.05.2009

Antwort:

Fieber ohne sonstige Krankheitszeichen

Ich habe bei meinem "scheinbar gesunden Kind" Fieber gemessen weil die Hände, Beine und der Kopf extrem heiss und die Wangen gerötet waren. Zudem habe ich nicht mehrfach in der Nacht gemessen sondern nur beim Zubettgehen, die Normaltemperatur ließ sich m.E. durch "Handauflegen" feststellen.

Bitte erlauben Sie mir noch eine (bereits gestellte) Frage:

Weshalb hat ein "scheinbar gesundes Kind Fieber " und soll ich beim Kinderarzt vorstellig werden.

MfG

von boomersattler am 25.05.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Angina - immer noch sehr hohes Fieber

Hallo, meine kleine Prinzessin hatte vorgestern hohes Fieber (39,5). Gestern morgen war ich beim Kinderarzt. Er stellte Angina fest und verschrieb Penicilin. Bis jetzt ist aber das Fieber in Schüben immer noch sehr hoch (bis 40,5°). Nach gabe eines Fieberzäpfchens geht es ...

von skorwi 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber

Meine Tochter zwei Jahre hat seit Mitwoch immer um die 40 Fieber. Gestern waren wir in der Klinik und heute beim Kinderarzt.Beide meinten es wäre ein Infekt und ich soll sie mit Fiebermittel behandeln. Hilft aber nicht so richtig geht immer nur auf 39 - 38,8 runter und dann ...

von zappel 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fiebersenkung-Darmeinlauf

Sehr geehrter Herr Dr. ich habe jetzt viel zur alternativen Fiebersenkung gelesen. u.a. , dass man einen Darmeinlauf machen könnte. Ich bin examiniert, kenne mich also etwas in dieser Hinsicht aus, nur besteht meine Sorge darin, dass man evtl. einen Ileus auslösen könnte ...

von laetitiae 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn hat seit 4 Wochen Husten.Er bekam jetzt vor 10 tagen Eryhexal. Wg. Verdacht Mykoplasmen. Es besserte sich etwas. Jetzt seit 3 tagen fiebert er wieder so um 38,3 . Trotz Antibiotika. Blut wurde entnommen. Die Werte sind alle O.K. Wenn eine ...

von lea1 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber senken

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (9 Monate alt) hat seit 2 Wochen Schnupfen und seit Mittwoch Fieber. Unser Kinderarzt hat uns geraten, das Fieber bei mehr als 39 Grad zu senken. Wir haben ihr Paracetamol-Zäpfchen gegeben. Ich würde nun gerne wissen, ob man bei so ...

von Miriam0606 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Mein Sohn 7 Jahre it heute morgen aufgewacht. Es war ihm schwindelig. Fieber hatte er noch keins, da war es 6.30 Uhr. Um 7.00 Uhr war es dann bei 38 Grad, eine Stunde später 39 Grad und jetzt um 17.00 Uhr bewegt sich das Thermometer weiter nach oben. Trinken wenig und gegessen ...

von engelmarion 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Husten & Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (9,5 Monate) hat seit über einer Woche starken, trockenen Husten und Fieber. Das Fieber ist zwar nicht mehr so hoch wie am Anfang - bei 39,5 Grad gab's dann ein Buscopan-Zäpfchen - aber abends geht es immer noch auf 38 Grad hoch. Wir waren ...

von km_8615 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber lässt sich nicht senken

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (2 Jahre) hat seit Donnerstag abend Fieber. Gestern sogar bis 40,2. Egal was wir tun (Wadenwickel, Zäpfchen), wir bekommen es nicht unter 39 Grad. Die Nase ist auch zu, lässt sich jedoch kaum putzen, da anscheinend alles weiter oben festhängt. ...

von Cathi1302 02.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber, danach zu niedrige temperatur

guten tag, mein sohn (11 monate) hat seit 14 tagen husten. seit ca. 5 tagen hat er erhöhte temperatur (bis 37,7 grad) dann hat er gestern und vorgestern fieber gehabt (bis 39,0 grad) ich ziehe im abends zum schlafen immer einen schlafanzug an und darüber einen schlafsack. ...

von han 02.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Impfung gerne an alle

Hallo Herr Dr. Busse, war heute morgen mit meinem Sohn beim Impfen ab wann sprocht mann bei einem Baby von Fieber ? Mein Sohn ist 4 Monate alt und ab wieviel C° Fieber soll ich ihm ein Zäpfchen geben. Vielen Dank für Ihre ...

von Kerstin_F 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.