Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber ohne Grund???

Hallo meine Tochter 2 Jahre bekam am Sonntag plötzlich ohne ersichtlichen Grund 38,7 Temperatur (tagsüber) in der Nacht hatte sie dann nach dem die Wirkung des Zäpfchens aufhörte 39,0 und nach dem Zäpfchen blieb das Fieber erstmal aus Montag hatte sie den ganzen Tag 37,4 und ab dem Abend 38,2 und das auch den ganzen Dienstag am Mittwoch früh waren wir zum Arzt der nichts feststellen konnte kein roter Hals, husten oder sonstiges sie ist auch total gut drauf beklagt sich auch nicht über schmerzen. Da sie den ganzen Mittwoch 36,6 hatte machte ich mir erstmal keine Gedanken mehr um halb 10 jedoch bekam sie dann wieder von jetzt auf gleich 39,7 und war klatsch nass vor ca. 6 Wochen hatte sie mal eine Nierenbeckenentzündung damals hatte sie aber starke Schmerzen ich habe schon Angst das es wieder sowas ist was mir in den letzen Tagen aufgefallen ist das sie wirklich sehr viel trinkt sie trinkt schon immer viel aber in letzter Zeit noch mehr. Ich hoffe auf Antwort und bedanke mich schon mal im vorraus. Mfg Nicole M.

von schnuffi84 am 18.12.2008, 09:01 Uhr

 

Antwort:

Fieber ohne Grund???

Liebe S.,
an eine erneute Harnwegsinfektion muss man unter diesen Bedingungen denken und Sie sollten das beim Kinderarzt untersuchen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lange Fieber über 40°C

Meine Tochter ist 3 1/2 Jahre alt und hat nun seit 3 Tagen sehr hohes Fieber bis 41.0 °C. Sie ist in der Regel recht vergnügt, isst, trinkt und spielt recht normal, doch manchmal liegt sie nur herum und wenn sie dann über 40 Grad hat, dann gebe ich ihr Paracetamol (Dafalgan ...

von Brambles 17.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber+Durchfall

Hallo, Seit Sonntag Abend hatte meiner Sohn 11 Monate Durchfall und Fieber 39,1°C. Der Arzt meinte es wäre nichts ernstes und ich soll ihm Paracetamol-Zäpfchen geben.Das hab ich auch gemacht. Heute hat er immer noch starken Durchfall-wässrig aber Temperatur ging runter auf ...

von maeuschen1981 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber -Virus Infekt -sorry etwas länger

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (3 Jahre) ist seit Sa vor 8 Tagen krank, erst vermutlich Magen-Darm, dann zwei Tage später erhöhte Temperatur bis diesen Samstag (ein tag davon auch Fieber 39), Sonntag fieberfrei,starker Husten, heute morgen erhöht und seit heute mittag ...

von bietha 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Nie Fieber

Hallo Herr Dr. Busse Es ist eigentlich nur reinie Neugier warum ich schreibe. Viele Kinder in Umfeld sind zur Zeit erkältet und krank und haben Fieber. Meine Tochter 2,5 Jahre alt und hatte noch NIE Fieber. Ausser einmal bei einem nächtlichem Pseudokrupp 38,5... Muss man ...

von Daggi1975 14.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist knapp 15 Monate alt. Seit knapp einer Woche hat er immer wieder eine leicht erhöhte Körpertemperatur bis zu 38,1 Grad. Zeitweise liegt die Temperatur aber auch nur bei 37,3 Grad. Wir zweifeln daran, dass es sich um einen ...

von uschi23 14.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieberhafter Infekt + Besuch

Morgen wollten uns eigentlich Freunde mit 2 J. altem sowie 9monatigem Kind besuchen, beide Kinder wurden gerade geimpft (der ältere wohl gegen Gruppe, das Kleine im Rahmen der U6).Unser kleiner Sohn (17Monate ist erkältet und hat Fieber bis 38,5Grad, Schnupfen und Husten. ...

von Maria-Anna 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Wielange Fieber tragen

Unsere dreijährigen Zwillinge haben seit gestern Fieber um 38,5°C mit richtig Husten , Schnupfen etc. Sind aber ganz fit, wenn sie ein Paracetamol haben, schlafen aber sehr schlecht. Wie lange wartet man ab bis man doch ein Antibiotikum gibt? Bin selbst Ínternistin und höre ...

von bregenz 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

plötzlich Kopfschmerzen und Fieber

Hallo, mein Sohn 6 Jahre klagt ganz plötzlich über ein komisches Gefühl im Kopf ( denke mal Kopfschmerzen ) und hat dazu 39,5 Fieber. Was kann ich ihm geben, habe nur Fieberzäpfen für Babys bis 1 Jahr und Paracetamol 500 für Erwachsene? Habe es erstmal mit einem Zäpfen ...

von donat1405 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber trotz Penicillin-Saft?

S.g. Dr. Busse, mein Sohn 2,5 Jahre alt ist am Samstag mit leichtem Fieber und Fließschnupfen aufgestanden. Am frühen Abend ist das Fieber auf 40,4 rektal angestiegen. Daraufhin bekam er Mexalen-Zäpfchen und wir sind zum diensthabenden praktischen Arzt in der Umgebung ...

von pentolina 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Plötzliches Fieber bei 3jährigen?

Guten Hr.Dr. Busse, gestern abend hat unser Sohn (3,5Jahre alt) plötzliches Fieber von 39°C gehabt. Etwas schlapp war er, aber ansonsten hat er normal gegessen und getrunken. Ich habe ihm dann Dolormin Kinder fiebersaft gegeben. Danach ging das Fieber bis 38,6 runter. Nun ...

von Steffi_Julian 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.