Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fechterstellung

Wie lange ist die sogenannte Fechterstellung normal? mein Sohn (11 Wochen) schläft gelegntlich in dieser Position. Jetzt habe ich unterschiedliche Angaben bis zu welchem Lebensalter das normal ist. Worauf kann dies hindeuten?
außerdem führt er, wenn er im Schlaf sich erschreckt noch den esten Teil der Moro-Reaktion aus (Ausstrecken der Arme), das Zurückführen zum Körper macht er aber nicht mehr. Ist dieses Verhalten mit 11 Wochen in Ordnung?
Vielen Dank
S.M.

von samil am 02.11.2005, 09:38 Uhr

 

Antwort:

Fechterstellung

Liebe S.,
das hat im Schlaf keinerlei Bedeutung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.11.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.