Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

extremes "Sabbern" mit 20 Monaten !

Sehr geehrter Dr. Busse ,
ich habe eine Frage bezüglich unserer Töchter . Die beiden sind eineiige Zwillinge und mittlerweile 20 Monate alt . Unser Problem ist das extreme "Sabbern" , das in dem Alter doch eigentlich vorbei sein müsste oder ? An einem Vormittag nässen sie im Schnitt 2 Lätzchen komplett durch . Sie haben aber alle Zähne (bis auf die Backenzähne) und auch ansonsten ist alles in Ordnung !
Woran kann das liegen ?? Ich würde so gerne endlich diese Lätzchen weglassen !! Von unseren zwei Söhnen kenn ich das nur aus der Zahnungsphase .
Ach ja , sie sind in der 36. SSW geboren , aber das ist ja nicht allzu früh und damit kann das doch nichts zu tun haben oder ?
Vielen Dank schonmal für's Lesen ,
LG , Heike

von Heiki am 23.04.2009, 14:20 Uhr

 

Antwort:

extremes "Sabbern" mit 20 Monaten !

Liebe H.,
das ist bei Kindern sehr unterschiedlich.. Negativ wirkt sich aus,wenn die Kinder viel nuckeln am Schnuller oder gar der Flasche. Hilfreich ist viel Kauen, Singen, Reden,.... alles, was die Mundmuskulatur übt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.04.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.