Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Etwas Blut im Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich habe heute bei meiner voll gestillten Tochter (4 Monate) etwas Blut im Stuhlgang entdeckt. Heute früh war der Stuhlgang gelblich mit ein paar blutige "Fetzen". Als ich eben erneut die Windel wechselte entdeckte ich ein wenig Schleim mit blutigen "Fetzen". Sie tut sich ansonsten nichts aus und ist fit wie immer. Auch Fieber hat sie keines. Woran kann das liegen? Eventuell an einer Laktoseunverträglichkeit? Sollte ich vorsichtshalber zum Kinderarzt gehen mit ihr?

Ich wäre Ihnen für einen Rat sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen,
oktober-mami08

von oktober-mami08 am 05.02.2009, 05:50 Uhr

 

Antwort:

Etwas Blut im Stuhlgang

Liebe O.,
wenn das erneut auftritt, dann sollten Sie das bitte ihrem Kinderarzt zeigen und ihn um Abklärung bitten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.02.2009

Antwort:

zb kuhmilchproteinunverträglichkeit?

nur als beispiel, muss es sicherlich nicht sein:
bei uns kam das erst nach wochenlangen diarrhoen mit dem blut und schleim, aber das war dann eine kuhmilchproteinallergie (voll gestillt). unser kia hatte leider offensichtlich keine ahnung, dass es sowas gibt (und ich leider auch nicht) - wir hatten eine lange odyssee hinter uns mit anämie und krankenhaus bei letztlich gewichtsverlust...
wenn es sowas sein sollte, musst du kuhmilchprodukte weglassen. gibt aber auch viele andere ursachen, das sei aber wohl die häufigste. bei uns wurde es zu spät erkannt, wie gesagt, da hatte ich aus verzweiflung shcon abgestillt und spezialnahrung (pregomin) gegeben, mit erfolg.
drücke euch die daumen!

von tigger2212 am 05.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blutergebnis

Hallo, bei meinem 7 1/2 Monate alten Sohn wurde Blut abgenommen. Soweit alles ok, außer der IgA Wert wäre etwas niedrig 10,5. Der Arzt meinte aber das würde nichts heißen. Können Sie mir vielleicht sagen für was dieser Wert steht und was es bedeutet wenn er erniedrigt ...

von bebusch 04.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Probleme beim Stuhlgang :-(

Hallo ! Meine Maus ( wird im Mai 3 ) ist seid einigen Wochen immer wieder krank (Bronchitis, Grippe.....). Und nun hat sie seid ca. 3 Wochen auch noch Probleme auf die Toilette zu gehen. Es gibt Tage wo alles ganz normal ist und sie tgl. Ihren Stuhlgang hat und denn gibt ...

von Maaama 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Erbrechen / Stuhlgang

Hallo, mein Sohn ( 13 Wochen ) erbricht sehr mal sehr stark, aber nicht direkt nach der Mahlzeit ( Flasche ). Er macht jedesmal ein oder auch drei schöne Bäuerchen nach der Mahlzeit. Mal aber ist er so müde nach dem Essen, dass nicht richtig eins kommt, dann kommt es später ...

von lulu1979 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang

Nachdem meine Tochter den Rotavirus hatte hatte sie zuerst sehr schleimigen Stuhlgang. Jetzt allerdings seit 4 Tagen gar keinen mehr. Ich mache mir deswegen schon Sorgen, da sie sonst meist 3 Mal pro Tag Stuhlgang hatte. Sie wird vollgestillt und ist 19 Wochen. Sollte man ...

von nelele 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang Farbe

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 2 3/4 Jahre alt. Sie hatte am Wochenende mehrmals erbrochen - keinen Durchfall. Hat dann aber wieder wenig aber Normal gegessen. Seit dem ist ihr Stuhlgang sandfarbend und cremig. Ist das so in Ordnung oder muß ich mit ihr ...

von SiKa 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang bei Stillbabys

Mein Baby ist 5 Monate alt, und hat seit zwei Wochen vermehrten Stuhlgang. Nahm deswegen auch nicht zu. Der Stuhlgang ist auch oft sehr grün. Heute morgen war er gelb mit weißen Klümpchen. Aber seit vorgestern nur noch 4 stuhlgang in 24 ...

von meggi08 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Blut im Stuhl

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter (6) hatte vor genau einer Woche Blut im Stuhl und danach 3 Tage lang übel riechenden, sehr weichen ("zerfetzten") Stuhlgang. Eine eingeschickte Probe wurde negativ auf Noro etc. getestet. Sie klagte während dieser gnazen Zeit auch über ...

von RibannaCCT 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Bluterguss

Hallo Herr Dr. Busse, mein kleiner Sohn (14 Monate) hat eine doch recht schwere Plastikkiste mit Bauklötzen von einem Kinderstuhl ( ca. 30 cm hoch ) im liegen heruntergezogen. Die Kiste ist mit einer runden Ecke genau auf die Falte, im oberen Bereich seiner Nase zwischen die ...

von Sonja13 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

erbrechen von blut

Hallo, meine Tochter hat seit ein paar Tagen einen Infekt mit starkem, trockenen Reizhusten und Fieber bis 39,5. Gestern hatte sie mehr oder minder starkes Nasenbluten mit frischem Blut, was aber schnell aufhörte.Heute Nacht hat sie wieder gehustet, und vor lauter Husten einen ...

von cereza 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Stuhlgang

Sachverhalt: Bei unserer Tochter (6Monate alt;geb:18.08.2008) begann vor ca. 3 Monaten eine Verstopfung und hatte seitdem ca. alle 2 Wochen von sich aus Stuhlgang. Seit wir vor ca. 1,5 Monaten ca. alle 2 Tage ergänzend zu der Muttermilch Babymilch dazugeben, führen wir auf ...

von Petros 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.