Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ernährung

Lieber Dr. Busse!
Mein Sohn ist fast 9 Monate alt und hat bisher alles angebotene gegessen. Seit kurzem gibt er uns aber deutlich zu verstehen, dass er seinen Brei nicht mehr mag, sondern das was Mama und Papa essen. Kann ich ihm schon vormittags und abends Brot geben und ihn Mittags langsam an unser normales Essen gewöhnen, oder verträgt das sein Magen noch nicht? Wieviel Milch braucht er noch? Ich stille ihn nur noch früh, seinen Milchbrei lehnt er nun auch ab.

von Manuela am 12.07.2001, 13:33 Uhr

 

Antwort:

Ernährung

Liebe MAnuela,
ihr Sohn darf ruhig anfangen, bei Ihnen mitzuessen. Etwa 250 ml plus ein weiteres Milchprodukt wie Käse, Joghurt, Brei, Pudding etc. sollten es aber weiterhin sein.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.