Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ernährung/Trinken Tochter 13 Monate

Guten Morgen Herr Dr. Busse,

aufgrund einiger Ihrer Antworten in Ihrem Forum habe ich mir gestern Abend vorgenommen, nicht mehr zu beachten ob oder wieviel meine Tochter isst und siehe da, es haben tatsächlich Kartoffeln und Fisch den Weg in Ihren Mund gefunden - ganz ohne Stress :-). Ich werde natürlich so weitermachen, habe aber noch eine kleine Frage an Sie: Meine Tochter möchte natürlich immer das "viel bessere" Wasser aus meinem Glas oder dem meines Mannes trinken, verweigert das Trinken aus Ihrem eigenen Glas. Wir möchten das aber eigentlich nicht so wirklich. Können wir beim Trinken genauso verfahren, dass sie entweder das trinkt, was wir Ihr anbieten, oder halt nichts - ist dass ok? Sie werden jetzt sicher denken: "Was für eine Frage..." - aber man macht sich halt so seine Sorgen um die kleinen Mäuse...


Vielen Dank für Ihre Antwort und dieses tolle Forum...

von autobastelhase am 14.02.2013, 06:08 Uhr

 

Antwort:

Ernährung/Trinken Tochter 13 Monate

Liebe A.,
das ist doch wunderbar. Und was das Trinken angeht, so wäre es ideal, Sie würden jedem am Tiscg das selbe Wasser aus einer schönen Karaffe in sein Glas einschenken. Wenn Sie dann dazu noch ein Glas ein mögen, ist das auch o.K. - dann aber natürlich nur für die Erwachsenen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ernährung und trinken

Mein Sohn 10 Monate alt bekommt morgens zwischen 6.30 und 7.30 200 ml Milupa Guten Morgen Fläschchen mittags gegen 12 uhr ein Gläschen Kartoffeln/Fleisch/Gemüse nachmittags GOB und gegen 19 200 ml uhr Milupa Schlaf gut Fläschchen. Zwischendurch bekommt er auch schon mal ein ...

von Fiestalein 04.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Ernährung

Zwei Ernährungsfragen

Hallo Dr. Busse, Ich hätte einmal zwei Fragen bezüglich der Ernährung meiner Tochter (10,5 Monate) 1. Ich koche selbst für sie,unter anderem mit Kartoffeln,Karotte,Kolrabi,Spinat,Reis,Hähnchen oder auch Rindfleisch.Ich habe das essen bisher nie gewürzt.Hätte ich evtl mit ...

von Crazygirl84 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Nachts zum Trinken wecken?

Hallo, Herr Busse. Mein Sohn ist 4 Monate alt und trinkt nicht so wirklich gut (Flasche). Meistens schläft er so 12 Stunden durch. Er schläft so um 19 Uhr ein und um 22 Uhr bringe ich ihn ins Bett. Letzte Woche habe ich mal versucht ihm um 22 Uhr noch die Flasche zu geben ...

von lalu33 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Ernährung mit 6,5 Monaten

Guten Tag, mein Sohn ist 6,5 Monate alt und wiegt 8kg und ist 73cm lang. Da er im letzten Monat nur 100g zugenomman hat und jetzt sogar etwas abgenommen, habe ich sein Essensplan etwas erweitert. Er bekommt nun: 7:00 240ml Pre Milch 9:30 80g Obst-Getreidebrei ...

von Apple85 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Frage zur Ernährung

Hallo Herr Dr. Busse, ich benötige mal wieder Ihren Rat. Meine Tochter ist 10 1/2 Monate alt. Im Moment stille ich sie gegen 6.30. Ich denke, dass die Milchmenge sehr zurückgegangen ist. Das Stillen wird sich also bald erledigt haben. Sie bekommt um ca. 8.00 Uhr ...

von Maggie12 07.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ab wann Baby aus Trinkhalm trinken lassen?

Ich weiß nicht ob ich bei Ihnen richtig bin. Mein Sohn ist 11 Monate alt. Seit einem Monat trinkt er aus einer auslaufsicheren Babyflasche mit einem Silikontrinkhalm und das klappt super. Kann ich ihn auch schon handelsübliche Trinkhalme geben oder sind die zu ...

von Baby2012Maslinica 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Ernährung meines Sohnes

Hallo, ich wollte mal nachfragen ob die Milchmenge noch ausreicht und ob wir bei diesem Ernährungsplan bleiben können da mein Sohn sich bei seiner großen Schwester das Essen abschaut und nur noch bei uns mit essen möchte Er ist 9 Monate 6:00 Uhr ca. 200 ml 1er Milch ca. ...

von Maya2009 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung meines Sohnes

Hallo, ich wollte mal nachfragen ob die Milchmenge noch ausreicht und ob wir bei diesem Ernährungsplan bleiben können da mein Sohn sich bei seiner großen Schwester das Essen abschaut und nur noch bei uns mit essen möchte 6:00 Uhr ca. 200 ml 1er Milch ca. 9:00 frühstücken ...

von Maya2009 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Milch trinken bei AB-Einnhame

Hallo Hr.Dr.Busse, meine Kinder müssen beide derzeit ein AB einnehmen. Unser Kleiner nimmt Cefu Hexal (Scharlach) und unsere Tochter Cefaclor (leichte Bronchities und grippaler Infekt). Dürfen die beiden Milch trinken? Im Beipackzettel kann ich nichts finden, aber meine ...

von jolinchen03 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Aufbäumen und trinken verweigern

Nevio hat gestern 6 fachimpfung und pneumokokken impfung bekommen er bäumt sich heut öfters so nach hinten und weint furchbar und er hat durchfall kann das von der Impfung kommen und das aufbäumen nach hinten schmerzzeichen vom durchfall oder was könnte das ...

von NeviosMum 01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.