Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Erkältung

Hallo Doc Busse
meine kleine ist erkältet. Hat husten und leichten Schnupfen. Nachts schläft sie aber trotzdem sehr ruhig, nur tagsüber beim Mittagsschlaf, wird sie doch des öfteren vom Husten geweckt. Meine Frage ist nun:
Kann ich ihr schon etwas warme Voll milch mit honig geben oder lieber nicht? Sie ist 6 Monate alt. Wenn ja woraus kann ich ihr die Milch mit honig geben? Aus einer tasse kann sie noch nicht trinken, und so eine Trinklernflasche habe ich noch nicht. Die Milch aus der Flasche ist doch wegen dem zucker und der zähne nicht gut.
Vielleicht darf sie ja schon etwas milch mit honig da ich nicht gleich zum Kinderarzt mag, und der ihr vielleicht medikamente gibt...
Lieben dank jessi

von Suesse21 am 01.11.2005, 22:21 Uhr

 

Antwort:

Erkältung

Liebe S.,
auf keinen Fall darf ein Baby normale MIlch mit Honig bekommen, vor allem keinen Honig. Das würde auch einen Luftwegsinfekt nicht beeinflussen. Wenn der Husten schlimmer wird, dann sollten Sie bitte zu ihrem Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.11.2005

Antwort:

Erkältung

Hallo,
Honig sollen Babys nicht bekommen, da er gefährliche Botulinuserreger enthalten kann, mit denen der unreife Darm nicht gewachsen ist. Das kann gefährlich und sogar tödlich enden,jetzt nicht in so geringen Mengen aber wenn man ihn regelmäßig und in großen Mengen nimmt.Desewegen keinen Honig für Babys unter dem 1 Lebensjahr.

von Laurin05.12 am 02.11.2005

Antwort:

Sorry, liebe Grüsse noch........

;-)

von Laurin05.12 am 02.11.2005

Antwort:

Erkältung

liebe suesse21 was ich den dr. busse frage kann dir doch egal sein und das er kinderarzt ist weiss ich . also erst mal überlegen was man schreibt.

von kaffeebohne am 03.11.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.