Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ergüsse in den Ohren

Meine Frage:Meine Tochter Sharleen §.Monate hat in beiden Ohren Ergüsse die Sie im Hören sehr beeinträchtigen.
Ich hab jetzt Olynth Nasentropfen bekommen die Ich mit Nacl nachspülen muß damit die Tropfen auch zum Ohr gelangen.
Kann mir jemand sagen wie lange das anhalten kann?
Weil meine Maus sonst Hörgeräte bekommen soll.
Vielen Dank im Voraus

von Vanessa+Sharleen am 17.06.2001, 20:50 Uhr

 

Antwort:

Ergüsse in den Ohren

Liebe Vanessa,
bei jedem Luftwegsinfekt mit Beteiligung des Mittelohrs bildet sich dort ein Erguß mit Entzündungsflüssigkeit. In der Regel gibt sich das aber spätestens nach einigen Wochen wieder und das Hörvermögen normalisiert sich. Wenn nicht, dann muss der Erguss unter NArkose abgesaugt und es müssen eventuell PAukenröhrchen ins Trommelfell zur Belüftung gelegt werden.
Hörgeräte wären nur angesagt, wenn eine Innenohrschwerhörigkeit bestünde.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.06.2001

Antwort:

Ergüsse in den Ohren.Noch eine Frage Herr Dr.Busse

Danke erst einmal für Ihre Antwort.
Bringen die Nasentropfen Olynth mit der Spülung Nacl den überhaupt etwas?
Den meine kleine ist ja erst 3.Monate alt.

von Vanessa1 am 18.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.