Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Erbrechen 3 Tage nach Impfung

Guten Tag, mein Sohn (3 Monate alt) wurde vor 3 Tagen (Donnerstag) geimpft und fing erst heute nacht an zu erbrechen. Insgesamt hat er nun 3 mal gespuckt seitdem und das recht heftig.
Er hat aber kein Fieber und bisher keinen Stuhl ausgeschieden...er hat die 6fach Impfung, die Schluckimpfung usw erhalten. Ich möchte nur gerne wissen, da es erst jetzt auftritt, ob ich mit ihm ins kh fahren sollte..da er wie gesagt keine sonstigen Symptome hat weiss ich nicht weiter. Laut meiner Ärztin sollte ich das tun, anstatt zu ihr zu kommen in so einem Fall, aber er hat ja sonst garnichts.
Und wie lange soll ich warten ob es besser wird. Ich mache mir eben Sorgen ob es eine Darmumstülpung sein könnte, oder etwas mit dem Rotarix zu tun hat.

von MateosMum am 14.03.2021, 17:01 Uhr

 

Antwort:

Erbrechen 3 Tage nach Impfung

Liebe M.,
es macht einfach keinen Sinn, bei einem möglichen Notfall hier eine Frage zu stellen. Denn ich kann weder ein Kind aus der Ferne untersuchen noch sofort antworten. Sie müssen sich in solchen Fällen bitte an Ihren Kinderarzt oder den Kindernotdienst wenden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.03.2021

Antwort:

Erbrechen 3 Tage nach Impfung

P.S.: die Frage habe ich nur gestellt weil Sonntag war, seit der Frage hat er aber nichtmehr erbrochen, daher warte ich erstmal ab und gehe ansonsten natürlich morgen auf meine Ärztin zu...liebe Grüße

von MateosMum am 14.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Antikörper nach Impfung anders als nach durchgemachter Krankheit?

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, als mein Sohn gerade 6 Monate alt war, hatte er Masernkontakt beim Arzt. Es war alles sehr hektisch und er wurde damals nach 3 Tagen und 2 Stunden aktiv geimpft. Er schien gesund, ich sollte aber nicht noch einmal zum Arzt kommen. Wir sollten ...

von Cissie 17.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Schlechtes Trinkverhalten nach Impfung - wie lange?

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 14 Wochen alt. Hatten vor 4 Tagen die 6-fach und Rotavirenimpfung. In der ersten Nacht hatte der Kleine 38,5 Temperatur, aber jetzt nur noch immer zwischen 36,4 und 37,5 Grad. Am Tag nach der Impfung fing das schlechte Trinkverhalten an... Und wurde ...

von grinsegadze 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Bauchweh nach Impfung

Hallo ich habe eine Frage, mein Sohn 7 1/2 Monate alt hat heute die zweite meningokokken impfung bekommen. Bei der ersten hatte er nur etwas Fieber. Aber heute war er am spielen und aus heiterem Himmel fing er an zu schreien und zu weinen und hat sich eine Stunde nicht ...

von Lexi42 18.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Nach Impfung Fieber

Hallo Hr Dr Busse, meine Tochter hat gestern ihre erste 6 Fach Impfung bekommen, es war die erste Impfung überhaupt. Sie hat abends Fieber entwickelt 38,5, es hatte sich danach relativ schnell auf 38,1 gesenkt und heute war die Temperatur meist bei 37.5. Die Temperatur ist ...

von Lydia0000 25.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Ausschlag und Schnupfen nach Impfung

Hallo, Mein Sohn wurde am 4.9. das erste Mal gegen MMRV geimpft. Seit dem 21.9 hat er Schnupfen, aber kein Fieber. Die Nase läuft nun seit 6 Tagen, zuerst durchsichtig, nun gelb-grün. Kurz war er auch heiser, das ist jetzt besser. Seit gestern hat er nun auch rote Punkte auf ...

von Sonnenblume 1812 26.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Arm nach Impfung blau

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn wurde vor 4 Wochen geimpft und die Einstichstelle war, wie fast nach allen seiner Impfungen gerötet und geschwollen, doch danach wurde sie blau (ca 3-4cm groß). Ich bemerke aber, dass diese bläulichkeit noch nach Wochen nicht ...

von E_Babyblau 15.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Zäpfchen nach Impfung zu schnell gegeben?

Lieber Hr. Dr. Busse, unsere Tochter (12 Wochen) hat gestern ihre ersten Impfungen erhalten: 6-fach Impfung + Pneumokokken + Rotavirus Drei Stunden nach der Impfung hat sie furchtbar geschrien und ließ sich erstmal gar nicht mehr beruhigen. Wir hatten das Gefühl, dass sie ...

von MariBubu 08.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Anhaltende Temperaturschwankungen nach Impfung

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn (2 Monate) wurde am 02.07.20 geimpft (6-Fach Impfung, Schluckimpfung Rotarvirus, Haemophilus Influenzae b). Die Kinderärztin hatte mir dazu geraten, die genannten Impfungen auf einmal zu verabreichen. Nun ist eine Woche vergangen und unser ...

von MelEn 10.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Kann nicht mehr stehen nach Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine kleine hatte heute ihre Jahreskontrolle und hat auch die Auffrischung von der 6-fach Impfung und pneumokokken bekommen. Nach ca. 2-3 Stunden ging bei ihr die Unruhe los sie hat nur noch geschrien das ich sie kaum beruhigen konnte. Bei den bisherigen ...

von Sara1905 02.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Knubbel im Oberarm nach Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, ich hoffe, es geht Ihnen gut. Vor 4 Wochen bekam unser Sohn (21 Monate) seine 2. Meningokokken B Impfung, welche er auch sehr gut, ohne Nebenwirkungen, vertragen hat. Nun ist mir aufgefallen, dass er an der Impfstelle immer noch einen dicken, festen ...

von Kokos_80 04.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nach Impfung, Impfung nach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.