Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

entzündetes Ohr

Hallo.
Mein Kind trägt seid ca. 10 Monaten Ohrringe ohne Probleme. Vor einiger Zeit wurde sie (20 Monate) in der Kinderkrippe durch ein anderes Kind ins Ohr (Rand der Ohrmuschel) gebissen. Der KiA konnte außer einigen Hautverletzungen nichts feststellen und verschrieb uns Jodsalbe. Nun haben wir das Problem das genau bei diesem Ohr seit dem Biß das Ohrloch mal mehr und mal weniger entzündet ist und näßt. Wir haben es schon mit Stecker, Ringen, Gesundheitsohrsteckern probiert. Die Entzündung will einfach nicht weggehen. Das andere Ohr ist total in ordnung, so das keine Allergie vorliegen kann. Was kann ich gegen die Entzündung tun? Habe schon mal daran gedacht den Ohrring raus zu machen aber wächst das Loch dann nicht zu?

Mfg

von sarahsmom am 31.01.2009, 15:28 Uhr

 

Antwort:

entzündetes Ohr

Liebe S.,
genau solche Vorfälle sind es, warum ich dringend von Ohrringen in so jungem Alter abrate. Am besten raus tun, zuwachsen lassen und im Schulalter neu stechen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.02.2009

Antwort:

entzündetes Ohr

Hallo,
ich würde den ohrring raus machen bis alles okay ist.sehr wahrscheinlich ist das loch dann zu,aber das kann man wieder stechen lassen.
alles gute

von charlotte120805 am 01.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Jucken im Ohr

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn (6 Monate) juckt sich seit 2 Tagen vermehrt das linke Ohr. Wir hatten es schon öfters, dass er sich hinterm Ohr gejuckt hat, weil sich da trockene, rote Haut gebildet hat. Nun konnten wir das aber beheben und er juckt sich auch nicht ...

von Stef79 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Mein Kind 1 Jahr fast sich immer an die Ohren

Hallo Dr. Busse. Mein Kind 1 Jahr greift sich seit 3 Tagen ständig an die Ohren. Waren heute schon beim Arzt er sagt es kommen eventuell die Backenzähne. Ich finde es wird in den letzten Stunden immer heufiger das er sich an beide Ohren ständig fäßt.Er greift sich aber ...

von Rojo 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

blut im/am ohr - affektanfall

hallo, meine einjährige tochter hatte gestern beim abendessen (sie bekam brot) einen affektanfall. sie schrie, regte sich stark auf, wurde blau und atmete nach 30 sekunden wieder von allein weiter. sie war danach kurz wie benommen, kurz vor ohnmächtigkeit. sie schien sich ...

von osterkind 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrenschmerzen bei 4 monate altem Baby

Hallo Herr Dr. Busse, meine 3 jährige Tochter hat gerade eine heftige Erkältung mit Fieber, Ohrenschmerzen, Husten und Schnupfen hinter sich gebracht. Nun fängt auch unsere 4 Monate alte Tochter mit Schnupfen und leicht erhöhter Temperatur an. Woran erkenne ich, ob die ...

von kleine030802 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrgeräusche bei Schnupfen u. verstopfter Nase?

Hallo mein Sohn (5) hat am 14.12. angefangen mit Erkältung, am 15. bekam er Ohrenschmerzen dazu u. wir gaben abschwellende Nasentropfen, darauf wurden die Ohrenschmerzen schnell besser. Am 16. (Montags) gingen wir dann zum KA da er auch noch eitrige Bindehautentzündung hatte. ...

von RR 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

ohrprobleme

hallo,meine tochter ist 22 monate.wir haben seid november probleme mit ihren ohren.es hat alles wieder mit ohrentzündung angefangen.die dritte schon.dann gings ihr wieder gut aber die ohren waren immer noch errötet.aber der arzt hat gesagt das es kein krankheitswert hat.wir ...

von lamia07 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

dauerhafte ohren schmerzen

ich habe ein kind von 4 jahre seit 2jahre leidet er unter ohren entzündung wir waren bei verschiedene ärzte und sie haben uns zu eine opertion -adenotomie- und das ist erfolgreich gelaufen aber dann bekamm er wieder die ohrenschmerzen nachdem er antibiotikum bekommen hat ging ...

von lamiss 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrlöcher im Winter nicht stechen lassen?

Lieber Dr. Busse, unsere Tochter wünscht sich seit langem "richtige" Ohrringe und hat mit nun 5 1/2 Jahren die "Genehmigung" dafür vom Nikolaus erhalten. Der grossen Freude darüber folgte heute das grosse Unglück: Im Juweliergeschäft sagte man uns, dass erst wieder im ...

von junima 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

heiße, rote Ohren

Hallo Hr. Dr. Busse, meine Tochter wird im Januar 5 Jahre alt. Seit einiger Zeit hat sie mehrmals am Tage heiße, rote Ohren, die ihr schrecklich weh tun, und die sie immer kühlen möchte. Sie holt sich dann selber einen nassen, kalten Waschlappen und kühlt ihr Ohr. Mal das ...

von Susanna9 02.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Schwellung Ohrknorpel

Hallo lieber Herr Dr. med. Busse, meine Tochter hat an dem rechten Ohrknorpel eine verdickung bzw. leichte Schwellung. Keine Rötung aber im Gegesatz zu linken Ohrseite ist der Ohrknorpel dicker. Schmerzen und Jucken tut es meiner Tochter (17 Mo.)nicht. Eine Ferndiagnose ist ...

von saskiamama 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.