Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Entschuldigung , noch eine Frage

Ich habe ausgerechnet jetzt Lippenherpes. Unser Sohn ist erst 3 Wochen alt. Zählt er somit noch zu den Neugeborenen, die w/ Hirnhautentzündung gefährdet sind falls eine Ansteckung erfolgt, oder müssen wir nur Angst vor Mundfäule haben? Muß ich jetzt täglich Fiebermessen, um zu prüfen ob er sich angesteckt hat?Hat der Kleine keine Antikörper von mir, falls ich das früher mal hatte?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von heike am 05.06.2001, 14:38 Uhr

 

Antwort:

Entschuldigung , noch eine Frage

Liebe Heike,
die Gefahr besteht vor allem bei der Ansteckung durch genitalen Herpes unter der Geburt. Jetzt ist bei ausreichender Hygiene - nicht schmusen, häufig Hände waschen - die Gefahr der Ansteckung und/oder schwereren Erkrankung nicht höher als im späteren Säuglingsalter.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.