Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Engelwurzbalsam

Hallo,

meine Tochter ist 9 Wochen und leider schon veschnupft.

Einige gaben mir den Tip Engelwurzbalsam zu verwenden, andere raten davon total ab.

Was stimmt denn nun, will meiner Maus ja nicht irgendwas gefährliches ins Gesicht schmieren.

LG
Diana

von sweetkids am 12.11.2010, 09:01 Uhr

 

Antwort:

Engelwurzbalsam

Liebe S.,
man muss diese "Moden" in der Tat nicht mitmachen und keinesfalls sind Hausmittel oder Naturarzneimittel immer harmlos. Bei Schnupfen helfen Sie mit viel frischer Luft, kühlem Schlafzimmer und bei Bedarf mit Kochsalz- und abschwellenden Nasentropfen für Babys, die wirklich für dieses Alter erprobt und zugelassen sind.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.11.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.