Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Eitriger Paukenerguss mit Fieber

Liebe B.,
ich kann die Empfehlung Ihres Kinderarztes gut nachvollziehen, denn er hat ja erst abgewartet, wie sich das Ohr entwickelt und jetzt, da es eitrig geworden ist, ein Antibiotikum empfohlen. Vorbeugen lässt sich leider nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber und Paukenerguss

Hallo Dr. Busse, ich war nun fast drei Wochen mit meinem Sohn (20 Monate) zu Hause, erst hatte er eine Erkältung, dann eine bakt. Entzündung(mit AB behandelt), dazu wurde beim HNO ein beidseitiger Paukenerguss festgestellt und er bekam zusätzlich noch das drei Tage Fieber, was ...

von Anja878 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Paukenerguss, Fieber

Baby 6 monate hat Fieber und husten

Hallo, Unsere Maus ist 6 monate alt. Seit Montag quält sie sich mit husten und schnupfen. Sie bekommt nun nach Absprache mit dem Arzt an Dienstag, Hustensaft und nasenspray. Der Arzt sagte das auf dem Lungen nichts sei. Seit heute Nacht hat sie Fieber dazu bekommen. ...

von Engel1007 05.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Blutdruck bei Fieber

Hallo, Steigt der Blutdruck bei Kinder,wenn sie Fieber oder erhöhte Temperatur haben??? Mein Kind im Oktober 5 geworden,wurde Blutdruck gemessen und der war 116/67 ....er hatte dabei 38,3 Temperatur.dteugt da der Blutdruck auch??ist doch zu hoch für ein ...

von missizippi 04.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

hallo Herr Dr. Busse, Mein Kind (knapp 4 Jahre alt) hat seit vergangener Nacht Fieber um die 39 Grad. Da er allerdings sonst KEINE Beschwerden hat. (Kein Husten, Schnupfen, Hals-oder Ohrenschmerzen) würde mich interessieren ob Kinder einfach so auch Fieber bekommen können. ...

von Zambili 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

hallo und guten morgen... ich habe 2 fragen an sie und würde mich auf antwort dieser freuen... bis welchem alter sind fieberkrämpfe möglich??? und ist fieber das steigt während das kind schläft gefährlich oder eher weniger da das kind ja schläft? lieben ...

von Nolle84 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber seit ca. Zwei Wochen

Mein Sohn ,16 Monate hat seit ca. Zwei wochen Fieber. Die Ärzte ( kinderambulanz waerend der feiertage) haben Blut entnommen und konnten nichts beunruhigendes feststellen crp wert lag zuerst bei 13,,8 zwei Tage später bei 6 und zwei Tage später bei 13,6. Diagnose akute ...

von Kasial 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Was ist der unterschied zwischen komplizierten und unkomplizierten fieberkrampf?

Hallo herr dr busse, bekannte sagen die dauer des krampfes würde aussagen ob es sich um kompliziert oder unkompliziert handelt.da mein sohn aber schon seinen 2.krampf hatte, verabreichte ich ihm sofort diazepam, daher kann ich die dauer nicht sagen.woran erkennt man es noch? ...

von Jenny0602 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber kommt immer wieder trotz Antibiose

Hallo lieber Dr. Busse, mein kleiner Sohn 13 Monate bekam vor 15 Tagen plötzlich Fieber ( 39° ) Einen Tag später kam Husten dazu und ich war beim Kinderarzt. Der diagnostizierte einen Infekt und verschrieb Prospan. In der Nacht verschlechterte sich der Zustand und am ...

von Levimama 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber und Durchfall

Lieber Dr. Busse, mein Sohn 11 Monate hat seit Donnerstag Nachmittag Fieber und Durchfall. Es kam ganz plötzlich sodass wir am Freitag in die Kinderklinik gefahren sind. Er wurde untersucht und bekam Fiebersaft und perenterol Junior verordnet. Der Arzt war sehr freundlich ...

von jubiliee 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

hohes Fieber - gern auch erfahrene Mamas

Hallo Dr. Busse, ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest. Mein 11 monate alter Sohn hat seit Donnerstag Abends hohes Fieber (39,0 bis 40,4 Grad). Ansonsten nur einen leicht geröteten Rachen und gaaaanz wenig Räuspern. Laut Bereitschaftsarzt sollen wir Fiebermitter geben. ...

von Schokokeks 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.