Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Eiterflechte

Nachdem mein Sohn,6,ein Antibiotikum(Sanaxin)für 8 Tage genommen hat und ich 12 Tage Baneocin auf seine Eiterflechte am Po geschmiert habe,schaute das ganze sehr gut aus,und die Kruste fiel ab.Nach 2 Tagen ohne AB und Salbe,bekam er wieder an dieser Stelle kleine Eiterpickel und Pusteln,allerdings nicht mehr so arg!Wir waren wieder beim Arzt und sollen jetzt nochmals 7 Tage Baneocin schmieren und mit Betaisadonna waschen!Ich habe etwas Sorge,dass man durch diese lange AB Gabe durch Salben die Bakterien resistent werden,und sobald wir absetzten das Ganze wieder beginnt!Warum sind diese Biester so hartnäckig und was kann man denn sonst noch machen??

Danke sehr

von BEB am 21.09.2011, 20:25 Uhr

 

Antwort:

Eiterflechte

Liebe B.,
es kann durchaus so lange dauern bis die Haut völlig saniert ist und Sie sollten sich bitte an die Empfehlung Ihres Kinderarztes halten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.09.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Eiterflechte

Mein Sohn,5,hat sich wohl im Schwimmbad eine ziemlich fiese Eiterflechte am Po geholt.Da ich es nicht gleich erkennte schmierte ich die ersten Tage eine Bepanthencreme drauf.Es wurde immer grösser und war total gelb verkrustet.Wir gingen also erst nach 5 Tagen zum arzt und ...

von BEB 08.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eiterflechte

Eiterflechte

Hallo, bei einer Freundin meiner Tochter wurde am Montag eine Eiterflechte diagnostiziert, Am Wochenende hatte sie wohl keinen juckreiz, erst am Montag früh waren die Pusteln so extrem, dass sie zum Arzt sind. Unsere Tochter hatte zuletzt am vergangenen Mittwoch intesiv ...

von shokocrosy 19.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eiterflechte

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.