Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Eiterflechte

Mein Sohn,5,hat sich wohl im Schwimmbad eine ziemlich fiese Eiterflechte am Po geholt.Da ich es nicht gleich erkennte schmierte ich die ersten Tage eine Bepanthencreme drauf.Es wurde immer grösser und war total gelb verkrustet.Wir gingen also erst nach 5 Tagen zum arzt und bekamen AB für 8 Tage und Baneocin zum Schmieren.Ich habe jetzt etwas Bedenken ob ich zulange gewartet habe mit dem AB und ob er jetzt eine Krankheit nachbekommen kann(Scharlach,...)oder hat das damit nichts zu tun?

Wenn man so etwas einmal hatte,bekommt er das jetzt öfters?Hatte von dieser Hautkrankheit vorher noch nie etwas gehört,daher dachte ich am Anfang auch es wäre etwas anderes....!


Vielen lieben Dank!

von BEB am 08.09.2011, 10:30 Uhr

 

Antwort:

Eiterflechte

Liebe B.,
wenn das jetzt bis zur Ausheilung behandelt wird, müssen Sie keine Folgen befürchten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.09.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Eiterflechte

Hallo, bei einer Freundin meiner Tochter wurde am Montag eine Eiterflechte diagnostiziert, Am Wochenende hatte sie wohl keinen juckreiz, erst am Montag früh waren die Pusteln so extrem, dass sie zum Arzt sind. Unsere Tochter hatte zuletzt am vergangenen Mittwoch intesiv ...

von shokocrosy 19.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eiterflechte

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.