Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Durchfall

Hallo!
Unsere Kleine Nina (6 Monate) hat seit ca. 2 Tagen grünlichen, schleimigen Stuhl mehrmals am Tag (eigentlich ist bei jedem Windelwechsel Stuhl zu finde). Nina wird gestillt und bekommt Mittags Möhrenbrei. Zu trinken bekommt Nina ab und zu Fencheltee (3 Minuten gezogen). DEr Stuhl scheint auch sehr agressiv zu sein, denn zum ersten Mal ist Ninas Po sehr wund. Gegen das Wundsein haben wir jetzt Bepanthen - Salbe und Rotlicht eingesetzt. Der Durchfall macht uns aber Sorgen. Ein weiteres Symptom ist starkes Schwitzen am Kopf ohne Fieber. Was können wir machen?

von Roman am 30.06.2001, 20:11 Uhr

 

Antwort:

Durchfall

Lieber Roman,
die Stuhlveränderung könnte mit dem Zahnen zusammenhängen. Wenn es nicht besser wird und vor allem, wenn sonstige Symptome wie z.B. schlechteres Trinken dazu kommen, dann sollten Sie zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.