Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Duodenalstenose und Briden Ileus

Hallo Dr. Busse!

Mein kleiner Mann Philip (5 Monate alt) wurde mit 13 Tagen wegen einer Duodenalstenose und Briden Ileus operiert! Er hat die OP gut verkraftet und es geht ihm gut!

Nun wollte ich mal fragen, ob es durch diese Diagnose irgendwelche Spätfolgen geben kann / gibt??

Freundliche Grüße

Sally

von SallyClara am 06.03.2008, 13:43 Uhr

 

Antwort:

Duodenalstenose und Briden Ileus

Liebe S.,
wenn der Darm normal funktioniert, dann ist nicht mit besonderen Beschwerden zu rechnen. Nach jeder Bauchoperation muss man aber immer daran denken, dass z.B. Verwachsungen, die nicht immer vermeidbar sind, bei heftigeren Bauchschmerzen bedacht werden müssen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.03.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.