Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

dicke Lymphknoten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse!

Nachdem ich heute einen Artikel in einer Zeitschrift zum Thema Lymphdrüsenkrebs bei einem Kind gelesen habe, beschäftigt mich dieses Thema. Es betrifft meinen Sohn (8 Jahre). Als wir im Februar 2012 beim Schularzt zur Schuluntersuchung waren, meinte sie, dass er etwas angeschwollene Lymphdrüsen (Knoten) hätte. Da er zu dieser Zeit eigentlich keinen Infekt hatte, meinte sie, dass wir es das nächste Mal der Kinderärztin sagen sollen. Seit dem brauchte ich aber mit ihm nicht mehr zum Arzt. Heute habe ich nun gelesen, dass bei diesem Krebs auch die Lymphknoten geschwollen sind. Meine Frage ist nun, ob wir vielleicht doch mal gehen sollten oder hätte sich nach den 2 Jahren der Krebs schon bemerkbar gemacht? Ich habe auch versucht ob man etwas fühlen kann aber als Laie ist das schwierig. Gibt es noch andere Symptome dazu? Denn sonst ist er, außer mal einen Schnupfen, bis jetzt relativ stabil.

Über eine Antwort von Ihnen wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank!

von Josy12 am 27.02.2014, 19:57 Uhr

 

Antwort:

dicke Lymphknoten

Liebe J.,
Ihr KInd ist doch offensichtlich gesund und Sie können nicht mal vergrößerte Lymphknoten tasten. Was sollte es also für einen Grund geben, sich Sorgen zu machen?
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.02.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lymphknoten einseitig angeschwollen?

Hallo! Ich hätte eine Frage... Habe heute bei meiner Tochter(13,5 Monate) am Hinterkopf zwischen Nackenansatz und Ohr einen angeschwollenen Lymphknoten entdeckt. Er ist hart und ca 0,5cm gross...und nur auf der rechten Seite... Am Donnerstag, den 13.02. hatten wir (masern ...

von Würmli01 14.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknoten im Leistenbereich

Hallo Herr Dr. Busse, beim Wickeln meiner 1,5 Jahre alten Tochter ist mir vorhin aufgefallen, dass ich im Leistenbereich ihre Lymphknoten beidseitig deutlich tasten kann. Ich würde tippen, dass sie einige Millimeter groß sind (vielleicht wie eine kleine Erbse). Zuvor habe ich ...

von poldi79 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknoten am Hinterkopf

Mein Sohn, fast 1 hat seit ca. 3 Monaten 4 unterschiedlich große lymphknoten die tastbar sind am Hinterkopf. Größe ca. 1-3 mm. Sie sind mal mehr , mal weniger groß. Der Kinderarzt sagte nur,dass diese größe kein Problem sind. Ich bin aber wirklich besorgt, da es nun schon so ...

von estelle77 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

4 cm große Lymphknoten, Krankenhaus, 12 Monate

Hallo zusammen, nach einer Woche mit Fieber (39 - 40,3) wurde gestern unser Sohn (12 Monate) ins Krankenhaus eingewiesen. Grund dafür sind knapp 4 cm großer Lymphknoten am linken Hals. Außerdem hat er eine geschwollene Zunge, welche das Essen und Trinken beeinträchtigt. ...

von apfelsine 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknotenschwellung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe heute einen kleinen ca. erbsgroßen/kirchkerngroßen Lymphknoten an der linken Halsseite meines 22 Monate alten Sohnes entdeckt. Er scheint jedoch fit zu sein. Er war in den letzten Monaten häufiger erkältet. Habe vorhin beim KA ...

von greymouse 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

OP Lymphknoten - Säugling 5 Monate

Sehr geehrter Dr. Busse, Gestern früh haben wir festgestellt (Samstag), dass ein Lymphknoten (Rechts unter der Achsel) entzündet ist. Mein Sohn ist 5 Monate alt und hat letzten Dienstag eine 6 +1 Impfung hinter sich. Die Hautstelle ist gerötet und warm. Kein Fieber (37,6). In ...

von Nikolai 22.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknoten

Hallo Herr Dr.Busse, mein Kind 6 Jahre hatte vor 2 Wochen einen Infekt und jetzt wieder eine Erklärung. Hat jetzt nur Schnupfen, hatte kurz leichte Ohrschmerzen, die nach paar Minuten wieder weg waren. Jetzt sagt mein Hausarzt (Kinderarzt im Urlaub), dass auf einer Seite die ...

von Twity1 19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknotenentzündung, trotz Antibiotika schwellen sie nicht wirklich ab.

Hallo und guten Abend, die Lymphknoten meines Sohnes wachsen seit August merklich. Gemeint sie die Lymphknoten am Hals. Er hat nun ja nicht seit August ein Infekt, aber trotzdem sind diese sehr groß. Alleine wenn man schon die Länge der Knubbel nimmt kommt man auf 4 cm. ...

von lea03 16.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Geschwollener Lymphknoten

Hallo Dr. Busse, mein Sohn (15 Monate) hat nun seit zwei bis drei Wochen Schnupfen und Nachts Husten! Am Tag hört er sich oft verschleimt an, brodelt leicht! Sonst ist er aber fit! Geht in die Kita, spielt, lacht, isst und rennt durch die Gegend! Nun habe ich heute beim ...

von Glücksmama 14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Nochmal zum Thema Lymphknoten im Darm bei 5 Jährigen

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Im Spital wird nur noch ein Kontrollultraschall gemacht. Danach wird bei meinen Sohn nichts mehr gemacht denn laut der Ärtzin reicht die Blutuntersuchung und die Zöliakie die bis jetzt getestet worden ist. Sie sagte dann heisst das dass ...

von I.P. 13.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.